Tag der Regionen | 1. Oktober 2017 | Aktionszeitraum vom 22. September bis zum 8. Oktober 2017

Tag der Regionen – Machen Sie mit!

Der bundesweite Aktionstag Tag der Regionen macht Werbung für die Stärken der Regionen. Jedes Jahr zwei Wochen rund um den Erntedanksonntag präsentiert er eindrucksvoll Chancen regionaler Wirtschaftskreisläufe.
Veranstalter des Aktionstages sind die Akteure in den Regionen, koordiniert und öffentlichkeitswirksam nach außen getragen wird der Tag der Regionen vom
Aktionsbündnis Tag der Regionen.

Nutzen Sie den Aktionstag, um auf Ihre regionalen Produkte bzw. ihre Initiative aufmerksam zu machen. Eine gemeinsame regionale Planung aller, die sich mit der Idee identifizieren ist sehr sinnvoll.

Die Themenbereiche für ihre Aktion sind vielseitig:

Präsentation der Vorteile regionaler landwirtschaftlicher Produkte vor allem im Hinblick auf die Klimabilanz. Regionale Produkte sind Kurzstreckenprodukte, die auf kurzen Wegen frisch zum Verbraucher kommen.

Begegnung mit dezentralen Erneuerbaren Energien: Erneuerbare Energien sind regionale Energien. Die Dezentralisierung der Energieversorgung bietet Chancen – und nicht zuletzt Arbeitsplätze – in der Region.

Bewerbung des regionalen Handwerks, denn Handwerk ist vor Ort, dient den Menschen und ihren Bedürfnissen, schafft sozialen Zusammenhalt, trägt zur Sicherung des natürlichen Erbes bei und bewahrt kulturelles Erbe und Identität.

Werbung für die Erhaltung bzw. die Wiederbelebung kurzer Wege in all unseren Lebensbereichen (Erholung, Freizeit, Einkauf, Wohnen, Schule und Arbeitsplatz). Kurze Wege sind ein Stück Lebensqualität. Kurze Wege sind oft Bleibekriterium in vielen ländlichen Regionen.

Wenden Sie sich bei Fragen an
die bundesweiten Koordinatorinnen, Jana Betz und Brigitte Hilcher oder
an die landesweiten Ansprechpersonen.

Hier geht's zur Aktionsanmeldung

Ausfühliche Informationen finden Sie unter "Was will der Aktionstag?"

Wie organisiere ich eine Aktion? Handlungsanleitung
hier downloaden

Infobroschüre mit Hintergründen und Zielsetzungen -
hier downloaden 

Das Projekt Tag der Regionen wird von der Rentenbank gefördert. 

Aus der Initiative rund um das Aktionsbündnis Tag der Regioinen hat sich im Jahr 2005 der
Bundesverband der Regionalbewegung e.V.
gegründet.