Tag der Regionen | 1. Oktober 2017 | Aktionszeitraum vom 22. September bis zum 8. Oktober 2017

Tag der Regionen 2015

Das Leben im Dorf lassen - für die Zukunft der Stadt

Tag der Regionen: 4. Oktober 2015
Aktionszeitraum vom 25. September bis 11. Oktober 2015

Das Jahresmotto "Das Leben im Dorf lassen - für die Zukunft der Stadt" wollte zu einem Dialog über die Zukunft der Dörfer und Regionen sowie über die Vernetzung mit den Städten einladen. Ganz gezielt fokussierte der Aktionstag die Zusammenarbeit von Stadt und Land im Hinblick auf die Förderung regionaler Wertschöpfung und die Bewahrung regionaler Kultur- und Artenvielfalt.

Zur Veranstaltungsübersicht
Aktionsideen zum Jahresmotto
Leitfaden zur Durchführung eines Tag der Regionen

Dokumentation Bund (ohne Presseberichte)

Hauptveranstaltungen und Programmhefte

In vielen Bundesländer fanden neben den zahlreichen dezentralen Aktionen auch Haupt- bzw. Auftaktveranstaltungen statt. Prominenz aus Politik und Gesellschaft begleitete diese Veranstaltungen und zeigte die Bedeutung des Themas Regionalität in den Regionen. Lesen Sie mehr hierzu

Zur Veranstaltungsübersicht für alle Bundesländer

In einigen Bundesländern gibt es eigene landesweite Programmhefte:
Programmheft Sachsen
Programmheft Bayern
Programmheft Sachsen-Anhalt
Programmheft Hessen
Programm Thüringen
Landkreis- bzw. regionenweite Veröffentlichungen:
SooNahe (Rheinland-Pfalz)
Ostalbkreis/Stadt Aalen (Baden-Württemberg)

Filmclip Publikumspreis steht fest!

Erstmalig fand zum Tag der Regionen 2014 ein Filmclip-Wettbewerb statt. Die besten Beiträge wurden mit einem Preisgeld von 300 Euro prämiert.

Erfahren Sie hier wer ausgezeichnet wurde und sehen Sie sich die Beiträge an.  

Zusätzlich wurde ein mit 200 € dotierter Publikumspreis vergeben. Zum Lieblingsbeitrag wurde der Film zum Apfel- und Erntedankfest im Elbetierpark Hebelei (Sachsen) gewählt. Herzlichen Glückwunsch!