Tag der Regionen | 1. Oktober 2017 | Aktionszeitraum vom 22. September bis zum 8. Oktober 2017

Tag der Regionen 2017

Bayerische Hauptveranstaltung zum Tag der Regionen 2017 steht fest!

Die Regional- und Umwelttage in Kehlheim vom 29. September bis 1. Oktober 2017

Die Regional- und Umwelttage sind das Schaufenster für regionale und umweltfreundliche Produkte im Landkreis Kelheim. Über 15.000 Besucher nehmen alle zwei Jahre die Gelegenheit wahr, regionale und ökologische Produkte einzukaufen oder sich über umweltfreundliche Erzeugnisse und neue Technologien zu informieren.

Über 100 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen. Neben den Themenschwerpunkten „Energie und Technik“, „Soziale Initiativen“, „Land und Landschaft“, „Gesundes Bauen“, „Aus der Region - für die Region“, „Natur und Garten“ planen die Veranstalter auch ein buntes Rahmenprogramm mit Bayerischer Volksmusik, vielen Kinderaktionen und feinen kulinarischen Schmankerl.

Den Auftakt der Regional- und Umwelttage in Kehlheim bildet der Vortrag von Alois Glück (Landtagspräsident a.D.) mit dem Titel "Nachhaltigkeit - das Leitbild für eine gute Zukunft".

Programm der Regional- und Umwelttage 2017 in Kehlheim

„Wer weiter denkt - kauft näher ein“

Tag der Regionen: 1. Oktober 2017
Aktionszeitraum vom 22. September bis 08. Oktober 2017

Machen Sie mit beim Tag der Regionen 2017 - kaufen Sie regional und beteiligen Sie sich mit einer Aktion
am bundesweiten Aktionstag! Im Mittelpunkt der Aktionswochen vom 22. September bis zum 8. Oktober 2017
steht das Motto „Wer weiter denkt - kauft näher ein“.
Der Slogan will unser Bewusstsein schärfen und fordert zu vorausschauendem Handeln auf. Denn wir alle gestalten
durch unsere alltäglichen Kaufentscheidungen die Vielfalt der Regionen, in denen wir leben. Wir erhalten damit regionale
Strukturen, die neben der Gewinnorientierung auch soziale und ökologische Aspekte berücksichtigen – sprich Arbeitsplätze
erhalten, ein faires Miteinander schaffen und das Klima sowie die Umwelt schützen.
M
it jedem Einkauf können wir Entscheidungen für die Region treffen und vor Ort dazu beitragen, dass Dörfer und Städte auch unter widrigen Umständen stabil bleiben und nachhaltig wirtschaften können.

Jetzt eine Aktion anmelden

Aktuelle Aktionen 2017

Aktuelle Aktionen in Bayern

Tag der Regionen 2016

Unsere Region in der Einen Welt – miteinander, nachhaltig, krisenfest

Tag der Regionen: 2. Oktober 2016
Aktionszeitraum vom 23. September bis 9. Oktober 2016

Das Motto thematisiert unsere globale Verantwortung für eine nachhaltige Entwicklung - weltweit: Wie können wir stabile Strukturen und Entwicklungsprozesse initiieren und gleichzeitig die Potenziale der Regionen fördern?  Wie können wir ökologische, soziale und wirtschaftliche Perspektiven und Arbeitsmärkte entwickeln und stabilisieren? Welche Impulse brauchen wir um den Bewusstseinswandel für einen nachhaltigen Konsum voranzubringen?
Mit der Gestaltungskraft bürgerschaftlichen Engagements, Unternehmertum und politischer Unterstützung können wir ein neues Miteinander gestalten, um unsere Regionen krisenfest zu machen und Lösungen für globale Herausforderungen zu finden.

Mit dem Tag der Regionen können wir zeigen, wie das gelingen kann: Machen Sie mit!

Tipps zur Durchführung von Veranstaltungen

Pressemitteilung zum Jahresmotto

Veranstaltungen in Bayern

Rückschau 2015:

Das Leben im Dorf lassen - für die Zukunft der Stadt

Tag der Regionen: 4. Oktober 2015
Aktionszeitraum vom 25. September bis 11. Oktober 2015

Mit dem Motto „Das Leben im Dorf lassen - für die Zukunft der Stadt“ will der Tag der Regionen zu einem Dialog über die Zukunft der Dörfer und ländlicher Regionen einladen, die Gesellschaft aktivieren und die in weiten Teilen der Bevölkerung vorhandene Bereitschaft, sich für ihre Region und die eigene Lebensqualität zu engagieren, nutzen. Denn vor allem das Engagement der Bürger vor Ort trägt dazu bei, dass Dörfer und Städte auch unter widrigen Umständen stabil bleiben, macht Regionen insgesamt unabhängiger.

Zu den bayerischen Veranstaltungen 2015

Dokumentation Bayern (ohne Presseberichte)

Der Tag der Regionen in
Bayern wird gefördert durch: