Tag der Regionen | 30. September 2018 | Aktionszeitraum vom 21. September bis zum 7. Oktober 2018

Seit Dezember 2007 ist der Schirmherr für den Tag der Regionen Dr. Otmar Bernhard.

Grußwort des Schirmherrn

Klimaschutz ist eine globale Herausforderung, die nur gemeistert werden kann, wenn wir alle an einem Strang ziehen.

Aus diesem Grund freut es mich sehr, dass der diesjährige Tag der Regionen "Klimaschutz durch kurze Wege" seinen Schwerpunkt auf dieses zentrale Umweltthema setzt.

Die zahlreichen Aktionen zeigen, dass jeder von uns seinen Teil zum Klimaschutz beitragen kann. Darüber hinaus machen die Aktionen deutlich, dass sich verantwortungsbewusster Konsum und Genuss nicht ausschließen.

Zukunftsfähige und umweltverträgliche Konsum- und Wirtschaftsweisen beginnen vor der eigenen Haustüre. Kurze Wege schonen nicht nur unsere Ressourcen, sie kurbeln regionale Wirtschaftskreisläufe an und sichern damit die Lebensqualität.

Mehr als bisher muss uns klar werden, welchen Mehrwert regional erzeugte Produkte haben. Dann haben auch qualitativ hochwertige, regionale Produkte gute Absatzchancen.

Gerade im Lebensmittelbereich legen Produkte häufig lange Strecken zurück, bis sie an den Endverbraucher gelangen, die gleichwertig auch in der Region erzeugt werden können. Ich begrüße es in diesem Zusammenhang sehr, dass sie mit den örtlichen Wirtschaftspartnern kooperieren.

Ich wünsche dem diesjährigen "Tag der Regionen" ein gutes Gelingen und allen Aktiven weiterhin viele gute Ideen, um die Verbraucher für klimafreundlichen Einkauf zu begeistern.

Dr. Otmar Bernhard, MdL
Bayerischer Staatsminister für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz