Tag der Regionen | 30. September 2018 | Aktionszeitraum vom 21. September bis zum 7. Oktober 2018

Tag der Regionen 2011 in Bayern

Wer weiter denkt - kauft näher ein

Sabine Heer

Aktionswochen vom 23. September bis zum 9. Oktober 2011

Das Motto "Wer weiter denkt - kauft näher ein" will unser Bewusstsein schärfen und fordert zu vorausschauendem Handeln auf. Denn wir alle gestalten durch unsere alltäglichen Kaufentscheidungen die Vielfalt der Regionen, in denen wir leben. Wir erhalten damit regionale Strukturen, die neben der Gewinnorientierung auch soziale und ökologische Aspekte berücksichtigen – sprich Arbeitsplätze erhalten, ein faires Miteinander schaffen und das Klima sowie die Umwelt schützen.

Neue Broschüre: Mitmachen beim bundesweiten Aktionstag

Aktionen in Bayern 2011

Pressegespräch Mittelfranken

Presseresonanz Bayern 2011

Dokumentation Bayern 2011 (komprimierte PDF, 4,7 MB)

Auftakt auf dem Brotjacklriegel (Freyung-Grafenau)

Eröffnungsveranstaltung in Bayern unter dem Motto: „Waldzauber daheim – für Groß und Klein“. Es beteiligten sich land- und forstwirtschaftliche Organisationen unter der Federführung des Verbandes für landwirtschaftliche Fachbildung Waldkirchen-Grafenau. Die Aktion fand am Sonntag, 25. September statt. Der Bayerische Rundfunk, feierte an diesem Wochenende das 60-jährige Bestehen seines Senders am Brotjacklriegel.

Wälder haben im Bayerischen Wald vielfältige Funktionen: Sie sind Lebensraum für zahlreiche Pflanzen und Tiere. Sie liefern den erneuerbaren und umweltfreundlichen Rohstoff Holz. Gleichzeitig bieten sie Raum für Erholung und sportliche Aktivitäten. Zudem beschäftigt die Holz- und Forstwirtschaft in Deutschland mehr als 1,2 Millionen Menschen. Die Wanderung bzw. der Shuttletransport auf den Bayerwaldberg wurde an verschieden Stationen waldpädagogisch begleitet. Die Themenbereiche umfassten dabei den nachhaltig bewirtschafteten Wald, Aufforstung, Naturverjüngung, örtliche Versorgung mit Holz, Wald und Wild, Erholung und Ruhe. Speziell für Kinder und Eltern wurde ein Aktionsprogramm zum „Erlebnis - Wald“ durch eine qualifizierte Erlebnisbäuerin vorbereitet. Der bayerische Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Helmut Brunner hatte die Schirmherrschaft für diesen Tag übernommen.

Veranstalter: Verband landwirtschaftliche Fachbildung Waldkirchen-Grafenau e.V., Fritz Denk, Tel. 08558-91370

Abschlussveranstaltung des Tag der Regionen

Der „Markt der Genüsse“, organisiert vom Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken und dem bayerischen Aktionsbündnis in Zusammenarbeit mit dem Bezirk Mittelfranken, fand am 8. und 9. Oktober im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim statt.

 

Am Sonntag, den 9. Oktober 2011 um 11:30 Uhr war Umweltminister Dr. Markus Söder als Ehrengast dort vor Ort und hielt als Schirmherr des bayerischen Tag der Regionen die Festansprache. Der Landfrauenchor aus Fürth umrahmte den Festakt musikalisch.

Mit dabei waren weitere Einrichtungen des Bezirks Mittelfranken wie die Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf, der Landschaftspflegeverband Mittelfranken und die Fachberatung für das Fischereiwesen sowie die Regionalbewegung Mittelfranken, die Regionaltheke - von fränkischen Bauern und eine Vielzahl Anbieter aus der Region. Weitere Programmpunkte waren das Abfischen des Museumsweihers und Darbietungen fränkischer Volks- und Tanzmusik.

Das Programm finden Sie hier (4,4 MB)