Tag der Regionen | 30. September 2018 | Aktionszeitraum vom 21. September bis zum 7. Oktober 2018

Grußwort von Staatsministerin Ulrike Scharf zum Tag der Regionen 2017

„Wer weiter denkt – kauft näher ein“

Liebe Akteure, liebe Besucherinnen und Besucher!

Als Schirmherrin heiße ich Sie zum Tag der Regionen 2017 herzlich willkommen. Rund um den Erntedanksonntag präsentieren sich unsere bayerischen Regionen wieder mit all ihrer Vielfalt und ihren Stärken. Gemeinsam sensibilisieren sie für einen verantwortungsvollen Umgang mit unserer Umwelt und für nachhaltiges Denken und Handeln.

Das diesjährige Motto „Wer weiter denkt, kauft näher ein“ rückt ganz bewusst unser Konsumverhalten in den Fokus und zeigt, wie wir mit unseren Kaufentscheidungen die Zukunft gestalten können. In unserer globalisierten Welt sind viele Lebensmittel und Dinge des täglichen Gebrauchs nahezu überall und in der gleichen Ausführung erhältlich. Mit der Entscheidung für Produkte aus der Region handeln wir klima- und ressourcenschonend, erhalten gewachsene Strukturen und kurbeln regionale Wirtschaftskreisläufe an. Damit stärken wir unsere kulturelle Identität, behalten die Wertschöpfung in der Region und bewahren das Gesicht unserer Heimat.

Zukunftsgestaltung fängt also beim Einkauf an. Der Tag der Regionen zeigt uns eindrucksvoll, wie wir diese Verantwortung wahrnehmen und was wir konkret zum Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen beitragen können. Ich danke allen Beteiligten für ihr Engagement und wünsche den zahlreichen Aktionen großen Zuspruch.

 

Ulrike Scharf MdL
Bayerische Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz

Der Tag der Regionen in
Bayern wird gefördert durch: