Tag der Regionen | 1. Oktober 2017 | Aktionszeitraum vom 22. September bis zum 8. Oktober 2017

Kooperation mit der Woche des bürgerschaftlichen Engagements

8. September bis 17. September 2017 - Seit vielen Jahren ist die Aktionswoche die größte bundesweite Freiwilligenoffensive, durch die die Arbeit von mehr als 23 Millionen freiwillig Engagierten gewürdigt wird. „Engagement macht stark!“ ist das gemeinsame Motto aller Initiativen, Vereine, Verbände, staatlicher Institutionen und Unternehmen, die sich an der Aktionswoche aktiv beteiligen. www.engagement-macht-stark.de

Faire Woche und Tag der Regionen arbeiten zusammen.

Die Faire Woche findet vom 15. bis zum 29. September 2017 statt. Das Thema für dieses Jahr lautet Wirkung. Von fairen Flashmobs über faire Frühstücke und Kochshows, Ausstellungen, Projekttage in Schulen bis hin zu Verkostungen, Infoabenden und fairen Geocachings – vielfältige Aktionen sind möglich
www.fairewoche.de.

Kooperation mit den Geschmackstagen

Geschmackstage-Veranstaltungen können seit 2015 das ganze Jahr über, also auch außerhalb der Aktionswoche um Erntedank, stattfinden. Das ermöglicht es allen Teilnehmern, ihre eigenen Aktionen wesentlich besser mit eigenen Aktionen zu verbinden. Anmeldungen sind jederzeit möglich. Hier geht es zum Anmeldeformular. Nach wie vor wird es rund um Erntedank eine spezielle Aktionswoche geben, in der mit überregional angelegten Aktionen und mit einer Zentralveranstaltung sowie prominenter Beteiligung für die Botschaften der Geschmackstage geworben wird www.geschmackstage.de.

Regio Day macht mit beim Tag der Regionen

Der Regio Day - eine junge Initiative rund um "Bauer Willi" ist seit 2016 Teil des bundesweiten Netzwerkes Tag der Regionen – lesen Sie mehr in der Pressemeldung.  

Kooperation mit bei-mir-um-die-ecke.de

Das Portal mit über 3.400 regionalen Lebensmittel-Handwerkern unterstützt  den „Tag der Regionen“. Der Besucher findet hier regionale Produzenten und Manufakturen von Lebensmitteln direkt in seiner Umgebung. Das Anliegen der beiden Gründer ist es, das regionale Lebensmittel-Handwerk in Deutschland zu stärken und weiter in das Bewusstsein der Menschen zu bringen. bei-mir-um-die-ecke.de

Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e. V.

Seit dem Jahr 2012 kooperiert der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken mit dem Bundesverband der Regionalbewegung. Volksbanken und Raiffeisenbanken sind starke Partner an der Seite der Regionalbewegung. Ihre Verbundenheit mit der Region drücken sie nicht nur durch ihre Rolle als Finanzier der mittelständischen Wirtschaft aus, sondern auch durch ihr bürgerschaftliches Engagement. Im Rahmen des bundesweiten Tag der Regionen können sich Genossenschaftsbanken mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft aktiv vor Ort engagieren.

Kooperation mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH)

Der Bundesverband der Regionalbewegung hat in Zusammenarbeit mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks ein gemeinsames Positionspapier zum Thema „Regionalentwicklung im Spannungsfeld der Globalisierung. Stellenwert des Handwerks in Deutschland“ verfasst.

ZDH und Regionalbewegung bekennen sich zur großen Bedeutung, die der Regionalität für ein nachhaltiges Wirtschaften zukommt. Durch seine regionale Verwurzelung, die Entwicklung von regionalen Wertschöpfungsketten und die vor Ort aktiv ausgeübte soziale Verantwortung trägt das Handwerk im Zeitalter der Globalisierung wesentlich zur Sicherung von Lebensqualität in den Regionen, insbesondere im ländlichen Raum, bei.

Download als PDF:
Gemeinsames Positionspapier des ZDH und des Bundesverbandes der Regionalbewegung
Aktions-Ideen zur Zusammenarbeit mit dem Handwerk
Flyer und Handwerk Regionalbewegung

Kooperation mit der Woche der Sonne

Strom und Wärme vom Dach, umweltfreundlich und zuverlässig. Mit einer Solaranlage beginnt die Energiewende schon heute im eigenen Haus. Mit vielfältigen Aktionen und Beratungen informiert die Woche der Sonne Bürgerinnen und Bürger über Möglichkeiten, die Energiewende in den eigenen vier Wänden umzusetzen. Im Jahr 2017 findet die Woche der Sonne vom 17. Juni bis 25. Juni statt. Ob Solarbegeisterte, Kommunen, Initiativen oder Schulen – alle, die über Solarenergie informieren möchten, sind aufgerufen, sich als Veranstalter zu registrieren und eine eigene Veranstaltung zum Thema Solarenergie durchzuführen www.woche-der-sonne.de

Das Projekt Tag der Regionen wird von der Rentenbank gefördert. 

Aus der Initiative rund um den Tag der Regionen entstand 2005 der
Bundesverband der Regionalbewegung e.V.

Dag van de Regio - Day of the Region

Der Tag der Regionen findet auch in den Niederlanden und Schottland statt. Infos hier
www.dagvanderegio.nl und hier
www.dayoftheregion.co.uk.

Zur Europäischen Lernpartnerschaft