748750753754755757760759761762763765766768770 Aktionen einsehen 2012
  • Normale Schriftgröße
  • Größere Schrift
  • Große Schrift

Altmarkkreis Salzwedel

21. September 2012, abends
Salzwedel, Salzwedeler Baumkuchen GmbH

8. Hoffest

Am 21.September 2012,ab 17.00 Uhr findet das 8.Hoffest mit der anschließenden Nacht des Backens statt. Unsere zahlreichen Mitgestalter und wir wollen den Erwachsenen,Jugendlichen und Kindern das Bäckerhandwerk nahe bringen.Wir bieten an diesem Abend unseren Gästen,beim beginnenden Produktionsprozess für den nächsten Tag,den Bäckern über die Schultern zu schauen und sich über die Tätigkeit des Bäckers zu informieren. Das BK-Schaubacken,Aktionen mit den Besuchern und kulturelle Beiträge von Laienkünstlern aus der Region erwarten Sie.

Kategorien: Handwerk


Kontakt: Salzwedeler Baumkuchen GmbH, Rosemarie Lehmann, Am Güterbahnhof 19, 29410 Salzwedel, Tel. 03901-34090, Email: info@baumkuchen-saw.de, www.baumkuchen-saw.de/

120573

30. September 2012, 15.30 Uhr
Gardelegen OT Zichtau, Gut Zichtau, Am Gutshof 2

Lesung im Gut Zichtau

„Heimweh – Eine Erinnerung an die Altmark“ Lesung mit Frau Margot Beham, Autorin

Kategorien: Kultur


Kontakt: gARTenakademie Sachsen-Anhalt e.V., Christin Schulze, OT Zichtau, Am Gutshof 2, 39638 Gardelegen, Tel. 039085-305, Email: christin.schulze@gut-zichtau.de, www.gut-zichtau.de

120642

03. Oktober 2012, 11.00 - 18.00 Uhr
Diesdorf/ Altmark, Freilichtmuseum Diesdorf

Museumsfest "Großes altmärkisches Erntefest"

Vorgeführt werden alte Handwerkstechniken, bäuerliches Tagwerk, wie das Dreschen von Hand und maschinell sowie Volkstänze zu musikalischen Weisen. Neben einer Obstsortenausstellung gibt es hilfreiche Tipps zu den verschiedenen Sorten und die Möglichkeit den passenden Obstbaum gleich käuflich zu erwerben. An diesem Tag kann ebenfalls die Mühle besichtigt, dem Museumsschmied über die Schulter geschaut, an einer historischen Schulstunde teilgenommen oder ein Erntedankgottesdienst besucht werden. Eintritt: 4,50 € (ermäßigt 3,00 €)

Kategorien: Feste/Märkte / Kultur / Landwirtschaft


Kontakt: Freilichtmuseum Diesdorf / Altmark, Friedhelm Heinecke, Molmker Strasse 23, 29413 Diesdorf, Tel. 03902-450, Email: info@freilichtmuseum-diesdorf.de, www.freilichtmuseum-diesdorf.de

120649

06. Oktober 2012, 10.00 - 17.00 Uhr
Diesdorf/Altmark, Freilichtmuseum Diesdorf

Kurs: "Bienenkörbe selber flechten"

Für diesen fachlich begleiteten Kurs, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung! Kosten. 65,00 €

Kategorien: Agenda21/Bildung / Kultur


Kontakt: Freilichtmuseum Diesdorf / Altmark, Friedhelm Heinecke, Molmker Strasse 23, 29413 Diesdorf, Tel. 03902-450, Email: info@freilichtmuseum-diesdorf.de, www.freilichtmuseum-diesdorf.de

120650

06. Oktober 2012 bis 07. Oktober 2012, 11.00 - 17.00 Uhr
Hansestadt Salzwedel, Innenstadt, Altperverstr.

"Tage der Mobilität & Energie der Zukunft"

Die "Tage der Mobilität & Energie der Zukunft" finden im Rahmen des tradionellen Dionysius-marktes statt. Die Besucher haben die Möglichkeit, sich an beiden Tagen umfassend zu Elektromobilität und erneuerbaren Energien zu informieren.

Kategorien: Mobilität / Energie/Klimaschutz / Feste/Märkte


Kontakt: Stadtverwaltung Salzwedel, Kirsten Schwerin, An der Mönchskirche 5, 29410 Salzwedel, Tel. 03901-65810, Email: wirtschaftsfoerderung@salzwedel.de

120215

07. Oktober 2012, 14.00 - 17.00 Uhr
Beetzendorf OT Poppau, Ökodorf Sieben Linden

Sonntagscafe zum Tag der Regionen

Als Beitrag zum Tag der Regionen gibt es verschiedene Getränke, leckeren selbstgebackenen Kuchen und Rohkosttorten. Der Naturwarenladen bietet regionale und fair gehandelte Produkte an. Desweiteren wird es einen kleinen Kunsthandwerk- und Infomarkt geben. Über das aktuelle Geschehen im Ökodorf können sich Gäste auf einer Führung über das Ökodorfgelände informieren. "Tschernobyl - wie es heute ist" zeigt eine Fotodokumentation (15.00 Uhr) von Alexander Neureuter, Salzwedeler Journalist, der 2011 die Sperrzone besuchte.

Kategorien: Vorträge/Diskussionen / Gastronomie/Ernährung / Feste/Märkte


Kontakt: Ökodorf Sieben Linden - Freundeskreis Ökodorf e.V., Ines Lüdemann, Sieben Linden 1, 38489 Beetzendorf OT Poppau, Tel. 039000-51235, Email: bildungsreferat@siebenlinden.de, www.siebenlinden.de

120626

07. Oktober 2012, 11.00 Uhr
Gardelegen OT Zichtau, Gut Zichtau

Erntedank auf Gut Zichtau

„Old and Grey“ aus Mieste Erntedank im Rinderstall

Kategorien: Landwirtschaft / Feste/Märkte


Kontakt: gARTenakademie Sachsen-Anhalt e.V., Christin Schulze, OT Zichtau, Am Gutshof 2, 39638 Gardelegen, Tel. 039085-305, Email: christin.schulze@gut-zichtau.de, www.gut-zichtau.de

120643

Anhalt-Bitterfeld

28. September 2012 bis 30. September 2012, 28.09. / 17-22 Uhr; 29.09. / 11-22 Uhr; 30.09. / 11-15 Uhr
06774 Muldestausee OT Mühlbeck-Friedersdorf , Dorfplatz in Mühlbeck

15 Jahre 1. Deutsches Buchdorf Mühlbeck-Friedersdorf

Deutschlands 1.Buchdorf feiert vom 28.bis zum 30. September sein 15. Gründungsjubiläum mit zahlrei-chen Autorenlesungen, einem festlichen konzert des Rossini-Quartetts Magdeburg in der alten Feld-steinkirche von Mühlbeck , einem Kabarett, einer Ausstellungseröffnung, diversen Kinderveran-staltungen, Lagerfeuer usw. Umrahmt wird dies alles von einem Buch-, Informations- und Händler-markt sowie dem "1.Deutschen Buchdorftreffen".

Kategorien: Kultur / Vorträge/Diskussionen / Feste/Märkte


Kontakt: Förderverein Buchdorf Mühlbeck-Friedersdorf e.V., Herbert John, Dorfplatz 15, 06774 Muldestausee OT Mühlbeck, Tel. 03493-950045, Email: buchdorf@t-online.de, www.buchdorf.de

120633

29. September 2012, 10 Uhr bis 17 Uhr
Öko-Domäne Bobbe, Osternienburger Land OT Bobbe

Herbst- und Erntefest

Traditionell wird neben anderen Produkten Zuckerrübensaft vor den Augen der Besucher frisch hergestellt. Bauernhoftiere laden zum Kennlernen ländlichen Lebens ein. Wolle spinnen und filzen und andere Handarbeiten versetzen vor allem junge Besucher ins Staunen. Regionale Akteure machen auf ihre Aktivitäten aufmerksam und animieren zum Mitmachen (z.B. Imker, Geflügel- und Kaninchenzüchter, Modellbau). Umrahmt wird das Fest durch den Kulturverein "rondo la kulturo coethen e.V.". Auf Kinder warten Reiten, Bauen, Spielen und Basteln.

Kategorien: Landwirtschaft / Kultur / Kinder


Kontakt: Öko-Domäne Bobbe e.V., Anke Zimmermann, Kastanienstr. 9, 06369 Osternienburger Land OT Bobbe, Tel. 034979-400 0, Email: info-oekodomaene@web.de, www.oekodomaene.de

120568

29. September 2012 bis 30. September 2012, 2Tage
Stadt Zerbst/ OT Ronney, Umweltzentrum Ronney

Käse selber machen

Ein Wochenende unter Anleitung mit eigener Käseherstellung, Brötchen backen im Lehmofen, frischer Kräuterzubereitung und Ziegenhofbesichtigung in Glinde.

Kategorien: Gastronomie/Ernährung / Natur- und Umweltschutz / Landwirtschaft


Kontakt: Umweltzentrum Ronney, Ronney Nr.3, 39264 Zerbst/ OT Ronney, Tel. 039247-413, Email: uz.ronney@t-online.de, www.umweltzentrum-ronney.de/

120545

29. September 2012, ab 10 Uhr
Zörbig, Gut Mößlitz

17. Erntedankfest

Wir feiern mittlerweise unser 17. Erntedankfest. Ab 10 Uhr haben wir ein buntes Progamm für Sie zusammengestellt.
Neben Ständen mit Produkten aus der Region wird es auch ein Kindererntedanfest geben.
Ab 20 Uhr bis nach Mitternacht, Tanz in der Kulturscheune.

Kategorien: Kultur / Kinder / Natur- und Umweltschutz


Kontakt: Förderverein Gut Mößlitz e. V., Bowkalow, Mößlitz 6, 06780 Zörbig, Tel. 034956-20447, Email: Friedhelm.Kiewitt@T-Online.de

120652

30. September 2012, ganztägig
Zerbst-Nutha, Dorfkrug Gasthaus & Pension, Kleiner Winkel 10

Erntedankfest

Feiern Sie mit den Dorfbewohnern und lassen Sie sich von der fröhlichen Stimmung des Hoffestes anstecken. Sie können schauen, genießen, aber auch selbst mitmachen. Es werden Korbflechten und Gemüseschnitzen angeboten. Da Kürbiszeit ist, können Sie sich auch Ihren eigenen Dekorationskürbis gestalten. Bei der Pflanzenbörse gibt es sicherlich auch einiges zu ersteigern. Der kulinarische Genuss wird natürlich nicht zu kurz kommen. Lassen Sie sich überraschen, was es auf dem Erntedankfest alles zu entdecken und probieren gibt!

Kategorien: Landwirtschaft


Kontakt: Dorfkrug Gasthaus & Pension, Leue, Kleiner Winkel 10, 39264 Zerbst, Tel. 039247-296, Email: dorfkrugnutha@t-online.de, www.dorfkrugnutha.de

120588

02. Oktober 2012, 15,30 bis 17,30 Uhr
Zerbst /OT Ronney, Umweltzentrum Ronney

AG "Coole Störche" : Der Ronney Burger

Wie leben wir heute und morgen und was essen wir morgen? Die Arbeitsgemeinschaft "Coole Störche" im Umweltzentrum Ronney stellt an diesem Tag ihr aktuelles Projekt den "Ronney Burger" vor. Hier können Sie erfahren warum ein Hamburger der Fastfood-Ketten 240 Badewannen mit Wasser verbraucht und selbstgemachte Pommes klimafreundlich sind. Aus dem selbst angebautem Gemüse und mit Brötchen aus dem Lehmbackofen macht die AG selbst Burger mit Pommes und verkostet sie zusammen mit ihren Gästen.

Kategorien: Kinder / Energie/Klimaschutz / Gastronomie/Ernährung


Kontakt: Umweltzentrum Ronney, Ronney Nr.3, 39264 Zerbst/ OT Ronney, Tel. 039247-413, Email: uz.ronney@t-online.de, www.umweltzentrum-ronney.de/

120555

03. Oktober 2012, 14.00 - 17.00 Uhr
Bitterfeld-Wolfen, Landschaftspark Goitzsche

Apfelfest

Auf einer vor 7 Jahren mit Schülern angelegter Streuobstwiese wird mit Schülern und Gästen ein "Apfelfest" gefeiert mit Wettbewerben rund um das lokale Obst, einem lokalen Obstbauern und einer Imkerin. Es gibt fairen Kaffee" selbstgebackenen Obstkuchen. Die Schüler führen ein kleines Kulturprogramm auf. Tel.: 0179/ 1454631

Kategorien: Natur- und Umweltschutz / Feste/Märkte / Kinder


Kontakt: BUND Sachsen-Anhalt e.V. BUND - Stiftung Goitzsche-Wildnis, Magnus Wessel, Rathausstraße 1, 06808 Holzweißig, Tel. 0179-1454631, Email: Magnus.Wessel@bund.net

120653

03. Oktober 2012, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Lindau/ Anhalt, zwischen Lindau und Loburg

10 Jahre Hoffest zum Tag der Regionen

Wir sind der Ziegenhof Warnke an der Lanstraße zwischen Lindau und Loburg. Wir feiern auf unserem Hof 10 Jahre Hoffest. Von der Milch bis zum Käse wird bei uns alles auf dem Hof produziert und die fertigen Produkte bieten wir dann in unserem Hofladen an. Bei uns auf dem Hof gilt das Motto: - schauen - anfassen - erleben - einkaufen
Zum Hoffest gibt es unser beliebtes Schwein am Spieß und einen kleinen Markt mit Direktvermarktern und musikalischer Umrahmung. Schauen und informieren Sie sich auch auf www.ziegenhof-warnke.de

Kategorien: Feste/Märkte / Landwirtschaft / Kinder


Kontakt: Ziegen- und Geflügelhof Warnke, Bärbel und Florian Warnke, Alte Sorge 3, 39264 Lindau, Tel. 01736436136, Email: info@ziegenhof-warnke.de, www.ziegenhof-warnke.de

120648

03. Oktober 2012, 11.00 - 18.00 Uhr
Zörbig OT Quetzdölsdorf, Hof Willfried Prakel + Pfarrscheune mit Biogartenküche

Erntedankfest

Rund um den Erntedank auf dem Hof von Landwirt Willfried Prakel gibt es alte Landmaschinen zu sehen. Mit dabei ist dieses Mal ein Marionettentheater. Die Biogartenküche stellt sich vor.

Kategorien: Landwirtschaft / Gastronomie/Ernährung / Kinder


Kontakt: Land Leben Kunst Werk e.V., Veit Urban, OT Quetzdölsdorf, Geschwister-Scholl-Str. 25, 06780 Zörbig, Tel. 034604-92069, Email: info@landlebenkunstwerk.de

120663

07. Oktober 2012, von 11.00 bis 14.00 Uhr
Fabrikweg 16 in Deetz, OT von Zerbst, Schenkladen, Sommerküche und Vielfaltsgarten des Coyote e.V.

Schenkmarkt zum Erntedank mit Pflanzen- und Saatguttauschbörse

Heute wollen wir den Reichtum feiern, den unsere Gärten hervorgebracht haben, teilen und verschenken: ob Zucchini-Schwemme, Salate, die noch gegessen werden müssen, bevor sie „schießen“ oder ein besonders reich tragender Apfelbaum? Auf dem Schenkmarkt kann man damit jemand anderem eine Freude machen und vielleicht etwas anderes geschenkt bekommen, was der eigene Garten nicht hervorgebracht hat. Aus dem Vielfaltsgarten des Vereins wird es zu diesem Anlass ungewöhnliche Kartoffelsorten und Tomatensorten zu verkosten geben.

Kategorien: Natur- und Umweltschutz / Kultur / 


Kontakt: Sören Heise, Fabrikweg 16, 39264 Deetz, Tel. 039246-299801, Email: soeren.heise@gmx.de

120672

Börde

29. September 2012, 14:00 - 20:00 Uhr
Barleben, Vierseithof der Mittellandhalle in Barleben

Erntefest

Erntefest mit lokalen Ausstellern und Wettbewerbe der Kleingärtner bzw. Kleingartenanlagen. Kürung der neuen Erntekönigin.Kulturprogramm u. a. mit Achim Mentzel und den Elbstadtmusikanten.Für unsere Kleinen steht eine Hüpfburg bereit.

Kategorien: Feste/Märkte


Kontakt: Gemeinde Barleben, Veronika Brandt, Ernst-Thälmann-Straße 22, 39179 Barleben, Tel. 039203-565 3314, Email: veronika.brandt@barleben.de

120501

29. September 2012, 10.00- 17.00 Uhr
Glüsig, Gut Glüsig

Verbraucherzentrale auf Gut Glüsig

Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) bei Lebensmitteln- Teller oder Tonne ? In Deutschland landen zu viele Lebensmittel in der Tonne- häufig auch, weil das MHD abgelaufen ist. Das Lebensmittelteam informiert an Hand einer Ausstellung und Mitmachaktion über das MHD und erläutert den Unterschied zum Verbrauchsdatum. Einweg- Mehrweg Pfand Seit Einführung des Einwegpfandes für Getränkeflaschen wissen viele Verbraucher nicht mehr, ob sie gerade Ein- oder Mehrwegflaschen kaufen. Wie erkenne ich sie und wie sieht die Ökobilanz aus?

Kategorien: Gastronomie/Ernährung / Natur- und Umweltschutz


Kontakt: Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt e.V., Steinbockgasse 1, 06108 Halle (Saale), Tel. 0345-2980329, Email: vzsa@vzsa.de, www.vzsa.de

120453

29. September 2012 bis 30. September 2012, 29.9. 11.00 - 18.00 Uhr, 30.09. 10.00 - 18.00 Uhr
Haldensleben OT Hundisburg, Schloss Hundisburg

Obsttage auf Schloss Hundisburg

Buntes Markttreiben mit Saftpressen, Ausstellung und Bestimmung alter Obstsorten; kulturellen Höhepunkten

Kategorien: Landwirtschaft / Feste/Märkte


Kontakt: KULTUR-Landschaft Haldensleben-Hundisburg e.V., Harald Blanke, Schloss, 39343 Hundisburg, Tel. 03904-44265, Email: info@schloss-hundisburg.de, www.schloss-hundisburg.de

120665

29. September 2012, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Hohe Börde Ortsteil Glüsig, Gut Glüsig

Zentrale Veranstaltung zum Tag der Regionen für das Land Sachsen-Anhalt in der Gemeinde Hohe Börde auf Gut Glüsig

Erntedank-Gottesdienst und 20-jähriges Jubiläum der Caritas
Bereits ab 10.00 Uhr beginnt das Programm zum Tag der Regionen. Höhepunkt ist die Kindershow.
15.00 Uhr
„Liederspaß für Kinder“ Kindershow mit Roger Altenburg, musikalischer Botschafter für krebskranke Kinder vom Magdeburger Förderkreis e.V.
mit dabei sind:
Viele kleine Talente aus Schulen und Einrichtungen der Gemeinde Börde, wie z. B.
•Flötengruppe der Grundschule Rottmersleben,
•Crazy-Little-Cowboys-Boots Schackensleben
•Trommelkonzert auf selbstgebauten Trommeln
Viele Vereine, regionale Direkterzeuger und Händler sowie Handwerker haben ihre Teilnahme zugesagt.
Spiel und Spaß für jedermann. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Kategorien: Kinder / Gottesdienst/Kirche


Kontakt: Geschäftsführer Gut Glüsig Hans Könecke, Telefon: 039202 / 59336, Gemeinde Hohe Börde, Margarete Rosenbaum, Telefon: 039204 / 781130

120487

29. September 2012, 14 bis 18 Uhr
Kämkerhorst, Mannhausen

Regionalfest im Naturpark Drömling

Wir stellen Ihnen Leckereien und Basteleien mit Produkten aus der Region vor. Die Junior-Ranger zeigen Ihen, welche Köstlichkeiten sich aus heimischen Obst und Gemüse zaubern lassen. Außerdem gibt es frischen Kuchen und leckere Pizza aus unserem Holzbackofen. Wir freuen uns auf Sie.

Kategorien: Feste/Märkte / Natur- und Umweltschutz / Gastronomie/Ernährung


Kontakt: Naturparkverwaltung Drömling, Sabine Wieter, Bahnhofstr. 32, 39646 Oebisfelde, Tel. 039002-85012, Email: sabine.wieter@naturpark-droemling.mlu.sachsen-anhalt.de, www.naturpark-droemling.de

120556

29. September 2012, 15.00 - 19.00 Uhr
Wellen, Bürgerhaus

Erntedankfest Wellen

15.00 Uhr Eröffnung durch den Bürgermeister.
Die Mitglieder des BfW laden anschließend zu Kaffee und Kuchen ein.
Gegen 15.45 werden die Kinder der KITA Kleeblatt ein Programm aufführen.
Weiterhin gibt es einen Gemüse- und Blumenbasar.

Kategorien: Kultur / Gottesdienst/Kirche


Kontakt: Kulturausschuss Wellen, Vorsitzende Frau Rosemarie Häberer, Kriemhildstraße 9, 39167 Hohe Börde OT Wellen, Tel.: 039206/ 53951

120199

29. September 2012, 15.00 - 19.00 Uhr
Wellen, Bürgerhaus

Leben auf dem Dorf - Regionale Köstlichkeiten aus Wellen

Die Heimatgruppe bäckt & verkauft Brot in der Backstube. Der Sportverein bietet seine deftigen Schmalztöpfchen zum frischen Brot an.
Die Verantwortlichen der Bibliothek bieten Bücher & Gewürzölflaschen an. Die Feuerwehr Wellen sorgt für Getränke. Der Angelverein räuchert Forellen. Die Mütter der Kindergartenkinder backen Kuchen. Firma Kitzinger bietet Produkte aus der Landfleischerei an.
Für unsere Kinder kommt ein Schausteller & Aqua Zorbing. Der Reitsportverein Hohendodeleben bietet Ponyreiten (Kirchplatz) an.

Kategorien: Kultur / Feste/Märkte


Kontakt: Kulturausschuss Wellen, Stellvertreter Herr Rene Stürmer, Kriemhildstraße 11g, 39167 Hohe Börde OT Wellen, Tel. 039206/ 68419

120200

29. September 2012, 14.00 bis 17.00 Uhr
Wellen, Christopherus Kirche

Familien-Gottesdienst in Wellen sowie Ausstellung "Gemüse in unserem Garten

14.00 Uhr Familien-Gottesdienst in der Christopherus Kirche. Die Kirche ist geöffnet, eine Besichtigung ist möglich.
Exemplarisch wird zu sehen und zu schmecken sein, was aus Gemüse zubereitet werden kann.
Es können Schilder für den eigenen Garten gebastelt werden.

Kategorien: Gottesdienst/Kirche


Kontakt: Evangelisches Pfarramt Irxleben, Pfarrerin Erika Schünemann, Kirchstraße 7, 39167 Hohe Börde OT Irxleben, Tel.: 039204/ 5326

120197

30. September 2012, ab 10.00 Uhr
Groß Santersleben, Kirche, Sportplatz, Kita

Frühschoppen und Bauernmarkt in Groß Santersleben mit heimischen Produkten

10.00 Uhr Erntedankgottesdienst
11.00 Uhr Musikalischer Frühschoppen mit Pökelfleisch und buntem Unterhaltungsprogramm
13.30 Programm der Kinder der Kita Kinderland
14.00 Kaffee und Kuchen - organisiert durch den Förderverein Kinderland e.V. und die Kirche.
Ab 11.00 Uhr Flohmarkt, Bauernmarkt und auf Wunsch Führung durch Kita und Kirche
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Kategorien: Feste/Märkte / Kultur


Kontakt: Frau Marlies Böttcher, Mittelstraße 4, 39343 Hohe Börde, OT Groß Santersleben, Tel.: 039206/51021

120222

30. September 2012, ab 15.00 Uhr
Irxleben, Kirche/Kirchplatz

Folkloregruppen mit Gesang und Tanz in Irxleben

In der Kirche und auf dem Kirchplatz in Irxleben treten ab 15.00 Uhr zwei Folkloregruppen aus dem Kulturpalast in Minsk auf.
Die Kinder und Jugendlichen werden tradionelle, weißrussische Volkstänze und Lieder aus ihrer Heimat vorführen.
Der Förderverein Kirche reicht dazu Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde. Dazu sind alle recht herzlich eingeladen.

Kategorien: Gottesdienst/Kirche / Kinder


Kontakt: Förderverein Kirche, Frau Reinhild Besecke, Ringstraße 15a, 39167 Hohe Börde, OT Irxleben, Tel. 039204/ 64244

120209

03. Oktober 2012, 10.00 - 17.00 Uhr
Ackendorf, Museumshof und Bonifatiuskirche

Ackendorfer Kostbarkeiten

Unser Museum mit liebevoller Ausstattung will die Besucher mit dem Alltag unserer Großeltern bekannt machen.
Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich auf den besonderen Blick in den Alltag unserer Vorfahren.
Die Bonifatiuskirche zeigt seltene und einzigartige Fresken aus der Zeit um 1480.

Kategorien: Gottesdienst/Kirche / Kultur


Kontakt: Ortsbürgermeister Martin Plate, Dorfstr. 20, 39343 Hohe Börde OT Ackendorf, Tel.: 039202 - 6343, Mob.: 0170 - 1729452

120445

03. Oktober 2012, 10.00 - 16.00 Uhr
Bebertal, Veltheimsburg

Die Veltheimsburg in Bebertal begrüßt ihre Gäste

Es befindet sich heute in der Burg ein Burg-Café, das Standesamt der Einheitsgemeinde Hohe Börde sowie die Heimatstube vom Heimatverein Bebertal.
Man kann an Burgführungen durch die Innenräume teilnehmen und den Landratsturm besteigen, um den Blick in die Ferne schweifen zu lassen.
Der Burghof verwandelt sich in eine mittelalterliche Atmosphäre, mit Tempelrittern, Mittelaltermarkt und regionalem Markt.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Kategorien: Kultur / Feste/Märkte


Kontakt: Heimatverein Bebertal e.V., Herr Andreas Wellmann, Friedensstraße 27, 39343 Hohe Börde, OT Bebertal, Tel. 0390962/5129

120220

03. Oktober 2012, 19.00 Uhr
Hermsdorf, Mehrgenerationenhaus

Theateraufführung im Mehrgenerationenhaus in Hermsdorf

Die ev. Kirchgemeinde und die Ortschaft Hermsdorf laden gemeinsam zu einem Theaterabend in das Mehrgenerationenhaus ein. Zu Gast ist das Ensemble Theatrum aus Hohenerxleben mit dem Programm:
Lachen ist gesund! Humor rund um den Globus. Ein bunter Reigen durch die Welt des Humors von Loriot und Heinz Erhardt bis hin zum russischen Dichter Anton Tschechow.
Eintrittskarten a 8,00 € (ermäßigt 5,00 €) können im Vorverkauf erworben werden.
Das kulinarische Drumherum übernimmt das Kita-Team.

Kategorien: Kultur


Kontakt: Herr Klaus Ehlers, Kirchstraße 10, 39326 Hohe Börde, OT Hermsdorf, Tel.: 039206/ 50722

120223

03. Oktober 2012, 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Niederndodeleben, Hof Arnold und Hof Westerholz

Natur mit anderen Augen sehen Niederndodeleben

Hobbymaler Bernd Scheibe stellt seine Malerei vor und möchte Ihnen etwas von der Natur zeigen.
Bald ist es wieder Herbst und deshalb möchten die Floristen und die Gärtnerei aus Niederndodeleben die neusten Variationen und Kreationen von Gestecken vorstellen. Seien Sie gespannt, was auf Sie zu kommt.
Außerdem werden Wurstwaren aus der Hausschlachtung von Gerd Arnold angeboten. Käsestube und Modellstube ist geöffnet. Hier geht es wieder um den Bördehandkäse. Für Kaffee und Kuchen ist wie immer bestens gesorgt.
Wir freuen uns auf Sie!

Kategorien: Kultur / Feste/Märkte


Kontakt: Heimat- und Kulturverein Niederndodeleben Schnarsleben e. V., Frau Christel Westerholz, Mittelstraße 9, 39167 Hohe Börde OT Niederndodeleben, Tel.: 039204 / 62 576, www.hv-ndl.de oder ch.westerholz@gmx.de

120557

03. Oktober 2012, 10.00 Uhr - 15.00 Uhr
Ochtmersleben, Parkstraße 4 (ehemalige Mühle)

Die Vereine aus Ochtmersleben präsentieren sich und stellen ihre Arbeit vor!

Die Feuerwehr wird die Jugendarbeit vorstellen und präsentieren.
Die Züchter des KLZV G877 Ochtmersleben e. V. stellen verschiedene Arten ihrer Zuchttiere vor und umrahmen dies mit einem kleinen Imbiss.
Der Kaiserlich-Königliche Schützenverein führt im Vorfeld des Tages der Regionen zwischen allen Handwerkern und Gewerbetreibenden des Ortes ein Preisschießen durch.
Die Siegerehrung erfolgt dann in würdiger Form am 03. Oktober.

Kategorien: Landwirtschaft / Feste/Märkte / Kultur


Kontakt: Kleintierzucht G877 Ochtmersleben e.V., Wilfried Busse, Alte Dorfstraße 7, 39167 Hohe Börde OT Ochtmersleben, Telefon: 039206 - 50293

120422

03. Oktober 2012, ab 9.30 Uhr
Schackensleben, Eichenbarleber Straße, in der Mehrzweckhalle im Olve-Zentrum

Schackensleber Erntefest mit Erntedank-Gottesdienst - Eröffnung des Erntefestes durch Landwirtschaftsminister Hermann-Onko Aeikens

Ab 9.30 Uhr Shuttlefahrt zur Mehrzweckhalle, ab Gaststätte „Deutsches Haus“,
10.00 Uhr Erntedank-Gottesdienst. Im Anschluss Einweihung der umgebauten Mehrzweckhalle.
Ab 11.30 Uhr Shuttlefahrten "Rund ums Dorf".
Ab 14.00 Uhr Programmeinlagen durch:
•Spiel und Spaß mit den Bördehäschen,
•Stammtischrunde im „Grünen Haus“
•Flötengruppe der Grundschule Rottmersleben,
•Linedance-Gruppe „Crazy Dancer“ sowie
•Jugendarbeit verschiedener Vereine.
Ab 16.00 Uhr gemütlicher Ausklang mit Grillen und Musik.

Kategorien: Gottesdienst/Kirche / Kinder / Feste/Märkte


Kontakt: Ortsbürgermeister Dr. Ernst Daenecke, Am Sportplatz 23, 39343 Hohe Börde OT Schackensleben

120442

05. Oktober 2012, 15.00 Uhr - 19.00 Uhr
Eichenbarleben, Am Tieg 9, Haus der Generationen" Olbetal Grundschule und Kita „Die Parkräuber“

Herbst- und Mittelalterfest in Eichenbarleben und zum Abschluss ein Lampionumzug - ein Tag für die ganze Familie von Groß bis Klein.

Der Verein HaudeGen sponsert einen Mittelalterverein, der eine Waffenschau, Bogenschießen, historische Tänze und mittelalterliche Spiele präsentiert. Ebenso einen „Erlebnispädagogen“ für die kleineren Kinder, der viele Überraschungen in der freien Natur bereit hält. Ein Gaukler aus dem Mittelalter unterhält die Gäste und rundet das Programm ab.
Durch die Feuerwehr wird wieder ein Lagerfeuer organisiert.
Zum krönenden Abschluss findet ein Lampionumzug durch den Ort statt.
Die Schule und die Kita bieten Kaffee, Kuchen, Gegrilltes, Schmalzstullen, Knüppelbrot und Getränke an.

Kategorien: Kultur / Kinder


Kontakt: Grundschule Olbetal, Schulleiterin Frau Wagner-Willnow, Tel.: 039206 - 552111, Kita Parkräuber, Kita-Leiterin Frau Wieseke Tel.: 039206 - 552112, Am Tieg 9, 39167 Hohe Börde OT Eichenbarleben

120423

06. Oktober 2012, 10.00 - 16.00 Uhr
Bornstedt, Auf dem Anger

Familienfest in Bornstedt inkl. Verkauf heimischer Produkte

Der Gemeindeverein e.V. Bornstedt veranstaltet ein Familienfest bei dem es auch eine Verkostung von hausgemachten Marmeladen gibt.
Eine Pflanzentauschbörse für den Garten, eine Buch- und Medienmesse, ein Luftballonweitfliegen und ein gemütliches Grillen finden ebenfalls statt.

Kategorien: Feste/Märkte / Landwirtschaft


Kontakt: Gemeindeverein Bornstedt e.V., Herr Grünberg, Ringstraße 3, 39343 Hohe Börde, OT Bornstedt

120192

06. Oktober 2012, 10.00 - 14.00 Uhr
Hohenwarsleben, Dorfgemeinschaftshaus Kirchstraße

Natur und Heimat erleben - Der Kulturverein „Hohe Börde“ e.V. Hohenwarsleben

Einladung zum Erleben der Natur und unserer heimatlichen Schönheit.
Nach einem kurzen Besuch einer kleinen Ausstellung im Dorfgemeinschaftshaus sowie unserer Autobahnkirche St. Benedikt zeigen Heimat- und Naturfreunde bei einer zweistündigen Wanderung durch den nordöstlichen Teil des Landschaftsschutzgebietes der Hohen Börde, wie schön unsere engste Heimat ist.
In einem auf dem Wege liegenden Biotop am Ortsrand schließt ein geselliges Beisammensein am Grill, mit Unterhaltung und Gesang, das Programm ab.

Kategorien: Kultur / Natur- und Umweltschutz


Kontakt: Kulturverein Hohe Börde e.V. 39326 Hohe Börde OT Hohenwarsleben, Dr. Erhard Beulecke, Schulstraße 2, Tel.:039204 - 5355 und Norbert Anis, Kirchstraße 8a, Tel.: 039204 - 64232, E-mail: erbe.kultur@t-online.de, norbert.anis@web.de

120439

06. Oktober 2012, 10.00 - 16.00 Uhr
Nordgermersleben, Platz der Generationen

Herbstmarkt in Nordgermersleben

Alle großen und kleinen, jungen und alten Nordgermersleber und Gäste sind zu einem bunten und farbenfrohen Herbstmarkt recht herzlich eingeladen.
Leckeres für den Gaumen, verschiedene Stände zum Stöbern, Kreativ sein und Mitmachen werden von den ortsansässigen Vereinen und Einrichtungen angeboten.

Kategorien: Feste/Märkte


Kontakt: Förderverein „Pro Thiespatzen“ e.V., Herr Steffen Trost, Birkenweg 40, 39343 Hohe Börde, OT Nordgermersleben, Tel.: 039062/97868

120221

07. Oktober 2012, 9.30-13.00 Uhr
Colbitz OT Lindhorst, Spezialitätenbrauerei Eckart, Am Dieck 12

Spezialitätenbrauerei Eckart

Brauereibesichtigung mit Erläuterung der Herstellung naturbelassener Spezialbiere, Bierliköre und Bierbrand sowie Malzwhisky. Verkosten Sie aus der Sortenvielfalt u.a. Festtagsbier, Honigbock, Stout, Roggenbier oder auch ein Bier mit Hanfgeschmack. Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie noch Hausmannskost.

Kategorien: Gastronomie/Ernährung / Handwerk


Kontakt: Spezialitätenbrauerei Eckart, Jürgen Eckart, OT Lindhortst, Am Diek 12, 39326 Colbitz, Tel. 039207-95420, Email: info@brauerei-eckart.de, www.brauerei-eckart.de

120621

07. Oktober 2012, 13.00 - 18.00 Uhr
Irxleben, Gewerbestraße 11

Einrichter Spill

Warum in die Ferne schweifen, wenn man sich die Gemütlichkeit auch aus der Nähe holen kann. Der Einrichter Spill präsentiert in Irxleben, Gewerbestraße 11 die Neueröffnung der Schlafzimmerabteilung.
An diesem Tag bieten wir viele interessante Angebote: Schlafzimmer, Schiebetürenschränke, Boxspringbetten, Matratzensysteme, bis hin zum Massivholzschlafzimmer.
Mit einem Glas Sekt heißen wir alle recht herzlich willkommen.

Kategorien: Handwerk


Kontakt: Einrichter Spill, Herr Wolfgang Spill, Gewerbestraße 11, 39167 Hohe Börde OT Irxleben, Tel. 039204-89734, E-Mail: w.spill@moebel-spill.de

120194

07. Oktober 2012, 10.00 - 17.00 Uhr
Lindhorst, Lindenstraße 17

10. Hoffest zum Tag der Regionen

Traditionell stellen sich auf dem "Markt der Möglichkeiten" regionale Produzenten, Vereine und Verbände vor. Mit einem Gottesdienst wird die Veranstaltung 10.00 Uhr in der Dorfkirche eröffnet. Für das leibliche Wohl ist mit regionalen Spezialitäten u.a. aus der Mühlenbäckerei Düsedau und der Brauerei Eckert gesorgt.

Kategorien: Feste/Märkte / Handwerk / Gottesdienst/Kirche


Kontakt: Kulturverein Lindhorst e.V., Antje Gellert, Colbitzer Straße 4, 39326 Lindhorst, Tel. 039207-95637, Email: tgellert@lind-horst.net

120575

07. Oktober 2012, 10.00- 17.00 Uhr
Oschersleben, Innenstadt

Verbraucherzentrale in Oschersleben

Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) bei Lebensmitteln- Teller oder Tonne ? In Deutschland landen zu viele Lebensmittel in der Tonne- häufig auch, weil das MHD abgelaufen ist. Das Lebensmittelteam informiert an Hand einer Ausstellung und Mitmachaktion über das MHD und erläutert den Unterschied zum Verbrauchsdatum. Einweg- Mehrweg Pfand Seit Einführung des Einwegpfandes für Getränkeflaschen wissen viele Verbraucher nicht mehr, ob sie gerade Ein- oder Mehrwegflaschen kaufen. Wie erkenne ich sie und wie sieht die Ökobilanz aus?

Kategorien: Gastronomie/Ernährung / Natur- und Umweltschutz


Kontakt: Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt e.V., Steinbockgasse 1, 06108 Halle (Saale), Tel. 0345-2980329, Email: vzsa@vzsa.de, www.vzsa.de

120457

07. Oktober 2012, 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Oschersleben (Bode), Markt- und Boulevardbereich

9. Regionale Leistungsschau zum Tag der Regionen

Etwa 140 regionale Aussteller aus den verschiedensten Gewerken & Dienstleistungsbranchen sowie viele soziale Einrichtungen und Vereine bieten den Besuchern ein vielfältiges Angebot. Kontakte knüpfen, Partnerschaften fördern, den Gästen zeigen, was ihre Region zu bieten hat ist die Devise. Ein vielseitiges Bühnenprogramm mit regionalen Künstlern lädt neben einem Erntedankgottesdienst, vielen Attraktionen für Kinder und einem deftigen Angebot aus der regionalen Küche zum Verweilen ein.

Kategorien: Handwerk / Gastronomie/Ernährung / Feste/Märkte


Kontakt: Stadt Oschersleben (Bode), Tourist-Information, Jana Krause, Hornhäuser Str. 5, 39387 Oschersleben (Bode), Tel. 03949-912 205, Email: info@oscherslebenbode.de, www.oscherslebenbode.de

120299

Burgenland

21. September 2012, 10.00 Uhr - 15.00 Uhr
Naumburg, Markt 10, Naumburg

Deutscher Weiterbildungstag 2012- Tag der offenen Tür

WISSEN SCHAFFT ZUKUNFT!Als Tochter der IHK Halle-Dessau unterstützen wir bei der Sicherung ihres Fachkräftebedarfes. Wir bieten Ihnen praxisnahe Ausbildung im kaufmännischen und IT-Bereich Lebenslanges Lernen und Weiterbildung werden immer wichtiger. Im Rahmen des Deutschen Weiterbildungstages 2012 beraten wir Sie gern zu unseren Angeboten am Tag der offenen Tür in unserem IHK Bildungszentrum Halle-Dessau am Standort in Naumburg, Markt 10.

Kategorien: Agenda21/Bildung


Kontakt: IHK Bildungszentrum Halle-Dessau GmbH, Katrin Günther, Markt 10, 06618 Naumburg, Tel. 03445-202917, Email: kguenther@ihkbiz.de, www.ihkbiz.de

120622

21. September 2012, 15.00 Uhr - 18.00 Uhr
Streuobstwiese in Tröbsdorf, Streuobstwiese in Tröbsdorf

Streuobstwiesenexkursion - Alte Obstsorten zum Anfassen und Kosten

Auf der zwei- bis dreistündigen Exkursion zum Preis von 5 Euro pro Person lernen die Teilnehmer manche sehr alte, fast in Vergessenheit geratene Obstsorten kennen, können sich anhand von Kostproben von der geschmacklichen Vielfalt der Apfel- und Birnensorten überzeugen und erfahren Wissenswertes über unterschiedliche Züchtungs- und Veredlungsformen. Auch darüber, welchen ökologischen und genetischen Nutzen die heute leider oft unbewirtschafteten Obstwiesen besitzen, gibt es umfassende Informationen.

Kategorien: Exkursionen/Touren


Kontakt: Naturpark "Saale-Unstrut-Triasland" e.V., Unter der Altenburg 1, 06642 Nebra, Tel. 034461-22086, Email: info@naturpark-saale-unstrut.de, www.naturpark-saale-unstrut.de

120635

22. September 2012, 12 bis 22 Uhr
Naumburg OT Roßbach, Weinort Roßbach, Weinbau Der Steinmeister

Federweißenfest

Federweißenfest mit Zwiebelkuchen und Live Musik.

Kategorien: Landwirtschaft / Kultur / Gastronomie/Ernährung


Kontakt: Weinbauverband Saale-Unstrut e.V., Querfurter Straße 10, 06632 Freyburg, Tel. 034464-26110, Email: schmidt@weinbauverband-saale-unstrut.de, www.natuerlich-saale-unstrut.de

120670

23. September 2012 bis 07. Oktober 2012, Sonntags 11-18 Uhr
Schleckweda, Schleckweda

Café Capra- ein besonderes Hofcafé

Das Café Capra des Ziegenhof Schleckweda hat sonntags von 11- 18 Uhr geöffnet. Im Ambiente des alten Gewölbestalls oder im Innenhof des denkmalgeschützten Vierseitenhofes können Sie Besonderheiten aus Ziegenmilch probieren, wie Eis, Milchkaffee oder feinen Ziegenkäse. Wenn Sie zur richtigen Zeit da sind können Sie auch das Melken der Ziegen beobachten.

Kategorien: Gastronomie/Ernährung / Landwirtschaft / Natur- und Umweltschutz


Kontakt: Ziegenhof Schleckweda, Igor Blume, Elsterweg 4, 06722 Wetterzeube OT Schleckweda, Tel. 036693-22747, Email: info@ziegenhof-schleckweda.de, www.ziegenhof-schleckweda.de

120548

29. September 2012, ab 08.00 Uhr
Weißenfels, Marktplatz

Bauernmarkt auf dem 2. Weißenfelser Oktoberfest

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr lädt die Stadt Weißenfels vom 28.-30. September zum 2. Oktoberfest ein.
Am Samstag findet wieder der Bauernmarkt mit mehr als 70 Händlern, Handwerkern und Gastronomen statt. Sie bieten Erzeugnisse aus Acker und Flur, aus Kleingärten, Kleintierhaltung und Handwerk. Für Unterhaltung sorgt das Bühnenprogramm mit den "Original Leißlinger Blasmusikanten" und Unterhaltung durch unsere "Marktfrau Regine".

Kategorien: Feste/Märkte / Handwerk / Landwirtschaft


Kontakt: Stadtverwaltung Weissenfels, Christian Endt, Markt 1, 06667 Weißenfels, Tel. 03443-370566, Email: veranstaltungsmanagement@weissenfels.de, www.weissenfels.de

120314

30. September 2012, 10.00 Uhr - 18.00 Uhr
Zeitz, Schlosspark Moritzburg

Herbstmarkt

Unter dem Motto „Herbstliches aus der Region für Auge, Ohr und Gaumen“ findet im Schlosspark Moritzburg Zeitz der traditionelle Herbstmarkt zum Erntedanksonntag und zum „Tag der Regionen“ statt. Buntes Treiben mit Weinhändlern und Winzern aus Zeitz und der Region, Erzeugnissen aus Gärtnerei, Landwirtschaft und Handwerk, kulinarischen Genüssen aus Topf oder Pfanne sowie ein ganztägiges Bühnenprogramm erwartet die Gäste aus Nah und Fern.

Kategorien: Feste/Märkte


Kontakt: Stadt Zeitz, Thomas Haberkorn, Badstubenvorstadt 17a, 06712 Zeitz, Tel. 03441-688014, Email: thomas.haberkorn@stadt-zeitz.de

120514

03. Oktober 2012, 10:00 bis ca. 17:00 Uhr
Hohenmölsen, Bürgerhaus

19. Kinder-, Stadt- und Vereinsfest

Wie in jedem Jahr präsentieren sich auch diesmal wieder Vereine, Firmen, Gewerbetreibende und Handwerker rund ums Bürgerhaus.

Kategorien: Feste/Märkte / Handwerk


Kontakt: Stadt Hohenmölsen, Sabine Ungewiß, Markt 1, 06679 Hohenmölsen, Tel. 034441-22516, Email: SKZ@stadt-hohenmoelsen.de

120083

03. Oktober 2012, 10-18
Zeitz bis Trebnitz, Zeitz bis Trebnitz

Abradeln der Weinroute der Weißen Elster

An einer Strecke von ca. 35 km führt die Fahrrad-Abradeltour entlang der Weinroute an der Weißen Elster und Elsterradweg durch das schöne Elstertal. Beginn ist vom Weinhof Kloster Posa in Zeitz um 10:00 Uhr. Sie fahren über die Haynsburg, den Beeren- und Straußenhof, die Wetterzeuber Bischofsleite zum Ziegenhof Schleckweda. An allen Stationen warten Erfrischungen, kulinarische Besonderheiten und Kurzweil auf Sie.

Kategorien: Exkursionen/Touren / Landwirtschaft / Gastronomie/Ernährung


Kontakt: Ziegenhof Schleckweda, Igor Blume, Elsterweg 4, 06722 Wetterzeube OT Schleckweda, Tel. 036693-22747, Email: info@ziegenhof-schleckweda.de, www.ziegenhof-schleckweda.de

120547

05. Oktober 2012, 17.00 Uhr - mit Voranmeldung!!!
Freyburg/ Unstrut, Herzoglicher Weinberg, Mühlstraße 23b

Trauben und Wein - eine besondere Verkostung

Trauben und Wein - eine Verkostung im Herzoglichen Weinberg in Freyburg/ Unstrut.

Kategorien: Gastronomie/Ernährung


Kontakt: Naturpark "Saale-Unstrut-Triasland" e.V., Unter der Altenburg 1, 06642 Nebra, Tel. 034461-22086, Email: info@naturpark-saale-unstrut.de, www.naturpark-saale-unstrut.de

120636

07. Oktober 2012, 14.00 Uhr
Dietrichsroda, Dietrichsroda

Zukunft säen

Säen Sie mit uns gemeinsam eine Zukunft ohne Gentechnik in der Landwirtschaft - machen Sie mit bei der Aktion "Zukunft säen" Zusammen mit Bäuerin und Bauer bringen Sie Getreidesamen aus biodynamischer Züchtung von Hand in den Boden und symbolisieren damit, dass Bauern und Verbraucher gemeinsam Verantwortung für die Sicherung unserer zukünftigen Ernährung tragen.Zum Abschluß gibt es ein kleines Erntedankfest.

Kategorien: Landwirtschaft / Fair / Natur- und Umweltschutz


Kontakt: Sonnengut, Claudia Gerster, Dietrichsroda Nr.16, 06632 Balgstädt, Tel. 034465-21005, Email: sonnengut-dietrichsroda@t-online.de

120677

Dessau-Roßlau

29. September 2012, ab 10.00 Uhr (ca. sechs Stunden)
Dessau-Rosslau und Umgebung, Treff: Brücke am Tiergarten Dessau-Roßlau (neben Parkplatz Askanische Straße gegenüber Johannbau)

Tierische Genüsse zwischen Muldaue und Mosigkauer Heide mit Besuch der Straußen- und Damwildfarm in Thurland

Im Tiergarten hielten die Fürsten von Anhalt jagdbares Dam- und Rotwild. Auf den Wiesen der Mosigkauer Heide und den Dämmen der Mulde grasten die Schafe. Und heute? Die Radtour gibt ungewöhnliche Einblicke in die Geschichte des 800-jährigen Anhalt. Bei einer ausgiebigen Rast können Sie das Angebot des Straußen- und Damhirschhofes genießen und den Tieren beim Grasen zuschauen: Galloways, Schafe, Ziegen, Wachteln. Eine Hofführung ist mit im Programm. www.info-gaestefuehrung-wormuth.de. Anmeldungen: Tel. 034904 23452

Kategorien: Exkursionen/Touren / Kultur


Kontakt: NaturRadKultour, Martina Wormuth, Weststr.4, 06785 Oranienbaum, Tel. 034904-23452, Email: martina.wormuth@web.de, www.info-gaestefuehrung-wormuth.de

120661

06. Oktober 2012, 8.00- 15.30 Uhr
Dessau, Marktplatz

Verbraucherzentrale beim Regionalen Bauernmarkt

Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) bei Lebensmitteln- Teller oder Tonne ? In Deutschland landen zu viele Lebensmittel in der Tonne- häufig auch, weil das MHD abgelaufen ist. Das Lebensmittelteam informiert an Hand einer Ausstellung über das MHD und erläutert den Unterschied zum Verbrauchsdatum. Bei einer Mitmachaktion können Verbraucher an Hand ausgewählter Produkte entscheiden, welche Lebensmittel nicht in die Tonne gehören.

Kategorien: Energie/Klimaschutz


Kontakt: Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt e.V., Steinbockgasse 1, 06108 Halle (Saale), Tel. 0345-2980329, Email: vzsa@vzsa.de, www.vzsa.de

120456

06. Oktober 2012, 8.00 - 15.00 Uhr
Dessau-Roßlau, direkt vor dem Rathaus Dessau, in der Zerbster Straße

Regionaler Bauernmarkt

35 regionalen Produzenten freuen sich auf Ihren Besuch des Bauernmarktes: Es erwartet Sie: Historische und moderne Landtechnik, Kleintierschau Schaf- und Ziegenkäse, Wild- und Straußspezialitäten, Obst und Gemüse der Saison, Kürbisspezialitäten, Honig, Biergarten und Grillwaren, Blumen und Pflanzen, Fleisch- und Wurstwaren, Pflanzen- und Kräuterraritäten, Holzofenbrot, Fisch, Konfitüren, Säfte und Weine Der Bauernmarkt findet in Kooperation mit dem Verein Regionalmarke – Mittelelbe e.V. statt.

PDF zur Aktion herunterladen

Kategorien: Feste/Märkte / Gastronomie/Ernährung / Kinder


Kontakt: Stadt Dessau-Roßlau, Umweltamt, Hartmut Neuhaus, Finanzrat-Albert-Straße 2, 06862 Dessau-Roßlau, Tel. 0340 204 1583, Email: umweltberatung@dessau-rosslau.de, www.dessau-rosslau.de

120628

Halle (Saale)

04. Oktober 2012, 16.00 - 21.00 Uhr
Halle (Saale), Hallmarkt

BioAbendmarkt

Die Nachfrage nach Bioprodukten nimmt weiter zu. Vielen Verbrauchern ist es wichtig, regionale und frische Produkte einzukaufen. Beim BioAbendMarkt haben Berufstätige die Möglichkeit, beim abendlichen Einkauf Marktatmosphäre zu schnuppern: Bio-Landwirte und -Gärtner, Bio-Hersteller und Bio-Händler aus der Region locken mit einem hochwertigen Angebot frischer Bio-Produkte: Bio-Gemüse, Obst, Ziegenkäse, Wurst, Eiern, Kaffeespezialitäten, Tee, Fruchtaufstriche, Honig, Bio-Feinkost, Brot und Backwaren und anderes mehr.

Kategorien: Feste/Märkte / Landwirtschaft


Kontakt: Biohöfegemeinschaft Sachsen-Anhalt e.V., Dirk Werner, Dorfstraße 26, 39343 Schwanefeld, Tel. 039050-2227, Email: werner@biohoefegemeinschaft.de, www.biohoefegemeinschaft.de

120662

Harz

21. September 2012 bis 07. Oktober 2012, 10.00 - 17.00, täglich
Quedlinburg, Gildschaft 10, am Schloßberg

Regional-Laden Harz

Wir bieten Ihnen die neuen hervorragenden Produkte von Harzer Produzenten an: Salbei-Wein, Marmeladen mit Bier-Malz, Schlehen-Aufstrich, Löwenzahn-Sirup u. weitere Köstlichkeiten! Das "Typisch Harz-Präsent" wird die besten Produkte vereinen und wir freuen uns, Ihnen dieses vorstellen zu können. Für Ihre Jubiläums- und Firmenpräsente bieten wir Ihnen einen einmaligen Service an!

Kategorien: Handwerk / Landwirtschaft / Gastronomie/Ernährung


Kontakt: Regional-Laden Harz, Simone Seiboth, Finkenherd 6, 06484 Quedlinburg, Tel. +49 (039485) 95612, Email: simone.seiboth@gmx.de

120518

21. September 2012 bis 07. Oktober 2012, 11.00 - 18.00, täglich
Quedlinburg, Quedlinburger Senf-Salon, Finkenherd 6, am Schloßberg

Quedlinburger Senf

Wir bieten Ihnen Einblick in unsere Senfherstellung: Zutaten, Verarbeitung und Verkostung! Aus regionalen Zutaten entstehen bei uns leckere Senfspezialitäten: Bier-Senf, Walpurgis-Senf u. v. weitere.

Kategorien: Handwerk / Gastronomie/Ernährung


Kontakt: Regional-Laden Harz, Simone Seiboth, Finkenherd 6, 06484 Quedlinburg, Tel. +49 (039485) 95612, Email: simone.seiboth@gmx.de

120517

22. September 2012, 8.00 - 13.00 Uhr
Derenburg, Wernigeröder Staße 54

Harzer Bauernmarkt

Der Harzerbauernmarkt ist ein Treffpunkt regionaler Direktvermarkter und jeden Samstag ein Einkauf-Event für viele Kunden der Nordharzregion, denen Lebensmittel noch etwas wert sind. Der Harzer Bauernmarkt steht für: ► Landfrische Produkte mit garantierter Herkunft ► Zertifizierte Aufzucht- und Verarbeitung ► Persönliche Kontakte zu den Vermarktern ► Das besondere Einkaufserlebnis ► Unterstützung der regionalen Wertschöpfung ► Gute Beratung

Kategorien: Feste/Märkte / Landwirtschaft


Kontakt: Harzer Bauernmarkt e.V., Bernd Thonfeld, Sandbrink 18, 38855 Wernigerode, Tel. 03943-695917, Email: info@harzer-bauernmarkt.de

120654

22. September 2012, 11.00 Uhr - 19.00 Uhr
Harzgerode/OT Mägdesprung, 4.Hammer, Selketaler Waldgasthof mit Backstube

5. Selketaler - 4. Hammer Hoffest

Das Hoffest wird wieder 11.00 vom Ortsbürgermeister eröffnet. Ca. 30 Stände aus Handwerk, Hobbybastler und Vereine präsentieren und bieten ihre Produckte zum Verkauf an.

Kategorien: Handwerk / Gastronomie/Ernährung / Natur- und Umweltschutz


Kontakt: Selketaler Waldgasthof, Liane und Ralf Klock, IV. Friedrichshammer 33, 06493 Harzgerode OT Mägdesprung, Tel. 039484-2715, Email: info@harz-ferienwohnungen.com, www.harz-ferienwohnungen.com

120085

22. September 2012, 10.00 - 17.00 Uhr
Langenstein, Schäferhof

Erntedank Markt

Der Erntedank-Markt auf dem Schäferhof in Langenstein hat Tradition. Kurz vor 10.00 Uhr ziehen der Spielmannszug und der geschmückte Erntewagen ein, danach wird der Tag mit einem ökumenischen Gottesdienst im Schafstall um 10.00 Uhr eröffnet. Auf dem Vierseitenhof sowie im Stall wird ein vielseitiges Angebot von Kunsthandwerk, Kulinarischem u.a. aus dem Lehmbackofen und Aktionen für Groß und Klein angeboten. Tel. 03941-625014

Kategorien: Landwirtschaft / Handwerk / Feste/Märkte


Kontakt: Merino-Herdbuchzucht e.V., Frauke Meeken, Am Kleinen Holz 1, 38895 Langenstein, Tel. 03941-625013, Email: pr@anjawiese.com

120657

22. September 2012, 11:00 - 17:00 Uhr
Wedderstedt, Quedlinburger Str. 6/7

Anhalten in Wedderstedt!

Wedderstedt kennen viele Menschen nur vom Durchfahren zur B6n, dabei hat der kleine Ort in der Bode-Selke-Aue einiges zu bieten. Überzeugen Sie sich selbst davon! Am 22.9.2012 erwartet Sie auf dem alten Gutshof in der Quedlinburger Straße 6/7 ein Markt mit regionalen Produkten, Räucherfisch, leckerem Eis, Kuchen, Kunsthandwerk, Informationen, Musik und Attraktionen für Kinder. Mit dabei sind regionale Vereine, die ihre aktuellen Vorhaben präsentieren. Neueste Zuchterfolge des Kaninchenzüchtervereins können bestaunt werden und liebevoll restaurierte alte Landmaschinentechnik wird die Herzen der Technikfreaks und der Kinder höher schlagen lassen. Der Tag der Regionen in Wedderstedt ist eine gemeinsame Aktion des Landkreises Harz, der Gemeinde Selke-Aue und des Landschaftspflegevereins Wedderstedt.

Kategorien: Feste/Märkte / Agenda21/Bildung / Energie/Klimaschutz


Kontakt: Landkreis Harz, Elke Selke, Friedrich-Ebert-Str. 42, 38820 Halberstadt, Tel. 03943-935807, Email: elke.selke@kreis-hz.de, www.kreis-hz.de

120509

23. September 2012, 11:00 - 17:00 Uhr
Osterwieck, Mittelstraße

2. Mittelstraßenfest in Osterwieck - Auftaktveranstaltung des Landes Sachsen-Anhalt zum Tag der Regionen 2012

Herzlich willkommen zur zentralen Eröffnungsveranstaltung des Landes Sachsen-Anhalt zum Tag der Regionen 2012 in der historischen Innenstadt von Osterwieck! Hier erwartet Sie ein Markt mit regionalen Spezialitäten, Kunsthandwerk, Musik und Tanz und vielen Informationen. Oldtimer und auch Fahrzeuge der Zukunft können bewundert werden. Beim Bücherbasar suchen alte Bücher nach neuen Lesern und die Kinder können malen, filzen, töpfern oder sich von einem Clown verzaubern lassen. Stündlich fährt ein Shuttlebus von Osterwieck nach Hornburg und zurück, denn in Hornburg findet gleichzeitig ein großer Bauernmarkt statt. Hornburg und Osterwieck waren jahrzehntelang durch die unüberwindbare deutsch-deutsche Grenze getrennt, heute sind die beiden Städte eng miteinander verbunden und mit Unterstützung des Energieberatungszentrums Osterwieck können alle Besucher beide Feste in einer "Region ohne Grenzen" erleben!

PDF zur Aktion herunterladen

Kategorien: Feste/Märkte / Agenda21/Bildung / Energie/Klimaschutz


Kontakt: Landkreis Harz, Elke Selke, Friedrich-Ebert-Str. 42, 38820 Halberstadt, Tel. 03943-935807, Email: elke.selke@kreis-hz.de, www.kreis-hz.de

120519

23. September 2012, 10.00- 17.00 Uhr
Osterwieck, Mittelstraße

Verbraucherzentrale in Osterwieck

Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) bei Lebensmitteln- Teller oder Tonne ? In Deutschland landen zu viele Lebensmittel in der Tonne- häufig auch, weil das MHD abgelaufen ist. Das Lebensmittelteam informiert an Hand einer Ausstellung und Mitmachaktion über das MHD und erläutert den Unterschied zum Verbrauchsdatum. Einweg- Mehrweg Pfand Seit Einführung des Einwegpfandes für Getränkeflaschen wissen viele Verbraucher nicht mehr, ob sie gerade Ein- oder Mehrwegflaschen kaufen. Wie erkenne ich sie und wie sieht die Ökobilanz aus?

Kategorien: Gastronomie/Ernährung / Natur- und Umweltschutz


Kontakt: Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt e.V., Steinbockgasse 1, 06108 Halle (Saale), Tel. 0345-2980329, Email: vzsa@vzsa.de, www.vzsa.de

120452

23. September 2012, 11:00 bis 18 :00Uhr
Stadt Falkenstein/Harz OT Ermsleben, Forsthaus Friedrichshohenberg

Brot- und Kartoffelfest

Brot- & Kartoffelfest am Forsthaus Friedrichshohenberg zum Erntedank mit Backen im Steinofen, Hausgemachtes zum Verkosten, Deftiges, Kaffee und frisch gebackenen Kuchen... Kontakt: Forsthause Friedrichshohenberg, Förderkreis Konradsburg e. V., Auf der Konradsburg 2, 06463 Stadt Falkenstein Harz OT Ermsleben, Tel.: 034743-92564, www.konradsburg.com

Kategorien: Kultur / Feste/Märkte / Gastronomie/Ernährung


Kontakt: Förderkreis Konradsburg e. V. c/o Forsthaus Friedrichshohenberg, Jan Bögershausen, Jägerhaus 1, 06463 Ermsleben, Tel. 034743-92565, Email: kontakt@konradsburg.com, www.konradsburg.com

120066

29. September 2012, 8.00 - 13.00 Uhr
Derenburg, Wernigeröder Str. 54

Harzer Bauernmarkt

Der Harzerbauernmarkt ist ein Treffpunkt regionaler Direktvermarkter und jeden Samstag ein Einkauf-Event für viele Kunden der Nordharzregion, denen Lebensmittel noch etwas wert sind. Der Harzer Bauernmarkt steht für: ► Landfrische Produkte mit garantierter Herkunft ► Zertifizierte Aufzucht- und Verarbeitung ► Persönliche Kontakte zu den Vermarktern ► Das besondere Einkaufserlebnis ► Unterstützung der regionalen Wertschöpfung ► Gute Beratung

Kategorien: Feste/Märkte / Gastronomie/Ernährung


Kontakt: Harzer Bauernmarkt e.V., Bernd Thonfeld, Sandbrink 18, 38855 Wernigerode, Tel. 03943-695917, Email: info@harzer-bauernmarkt.de

120655

29. September 2012, 11.00 - 18.00 Uhr
Schierke, Rathaus, Wiese an der Quesenbank

Schierker Kuhball

11.00 Uhr Begrüßung der Gäste am Rathaus Schierke durch die Ortsbürgermeisterin und die Geschäftsführerin der Wernigerode Tourismus GmbH Musikalische Eröffnung durch die Jagdhornfreunde Schierke Festumzug ab Rathaus mit dem Spielmannszug des Musik- und Sportvereins Hasselfelde Marktstände an der Quesenbank mit harztypischen Produkten und Informationen rund um das Harzer Rote Höhenvieh durch Brockenbauer Thielecke

PDF zur Aktion herunterladen

Kategorien: Landwirtschaft / Kultur / Feste/Märkte


Kontakt: Tourist-Information Schierke, Ariane Kirstein, Brockenstraße 10, 38879 Schierke, Tel. 039455-8680, Email: info@schierke-am-brocken.de, www.schierke-am-brocken.de

120647

03. Oktober 2012, 12-15 Uhr
Quedlinburg, Brauhaus Lüdde

Bockbieranstich

Traditionell werden in unserer Gasthausbrauerei alle Lüdde-Biere selbst gebraut. Neben drei Sorten, die ständig im Angebot sind, wird im Oktober unser Bockbier angestochen. Diesen Tag feiern wir mit Freibier und Blasmusik.

Kategorien: Gastronomie/Ernährung


Kontakt: Hotel & Brauhaus Lüdde GmbH, Tobias Kirchhoff, Blasiistrasse 14, 06484 Quedlinburg, Tel. 0172-4700611, Email: t.kirchhoff@hotel-brauhaus-luedde.de

120022

06. Oktober 2012, 8.00 - 13.00 Uhr
Derenburg, Wernigeröder Str.54

Harzer Bauernmarkt

Der Harzerbauernmarkt ist ein Treffpunkt regionaler Direktvermarkter und jeden Samstag ein Einkauf-Event für viele Kunden der Nordharzregion, denen Lebensmittel noch etwas wert sind. Der Harzer Bauernmarkt steht für: ► Landfrische Produkte mit garantierter Herkunft ► Zertifizierte Aufzucht- und Verarbeitung ► Persönliche Kontakte zu den Vermarktern ► Das besondere Einkaufserlebnis ► Unterstützung der regionalen Wertschöpfung ► Gute Beratung

Kategorien: Feste/Märkte / Gastronomie/Ernährung


Kontakt: Harzer Bauernmarkt e.V., Bernd Thonfeld, Sandbrink 18, 38855 Wernigerode, Tel. 03943-695917, Email: info@harzer-bauernmarkt.de

120656

06. Oktober 2012, 10 bis 15.00 Uhr
Ilsenburg Ortsteil Drübeck, Kloster Drübeck

Apfeltag im Kloster Drübeck

Apfelernte in der Streuobstwiese der Klosteranlage. Die Mosterei ist im Kloster und verarbeitet die Ernte sofort zu Apfelsaft - auch das Obst, das aus den eigenen Gärten angeliefert wird. Der fertige Saft kann gleich mitgenommen werden (gegen Entgelt für die Verarbeitung und Verpackung). Dazu Waffeln, Apfelmus und frischer Apfelkuchen aus dem Klostercafé.

Kategorien: Landwirtschaft / Gastronomie/Ernährung / Kultur


Kontakt: Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck, Christoph Carstens, Klostergarten 6, 38871 Ilsenburg OT Drübeck, Tel. 039452-94330, Email: c.carstens@kloster-druebeck.de, www.kloster-druebeck.de

120068

Jerichower Land

23. September 2012, 10.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr
Nedlitz bei Gommern, Straußenfarm, am Bahnhof 11

Straußenland Nedlitz

Führungen um 10.00, 11.00, 14.00, 15.00, 16.00 Uhr. Während der halbstündigen Führung erfahren Sie alles Wissenswerte über den Vogel Strauß. auf der 4 ha großen Farm halten wir ca. 20 Tiere, vom Küken bis zum ausgewachsenen Hahn (2,60m). Die Tiere sind zahm und lassen sich füttern oder streicheln. Im Hofladen finden sich unterschiedlichste Produkte vom Strauß: Steak, Salami, Schmuck aus Eierschalen und vieles mehr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Führungen Erwachsene 4,00, Kind 3,00, Fam.karte 11,00 (2Erw, 2K) Eintritt

Kategorien: Landwirtschaft


Kontakt: Straußenland Nedlitz, Simone Holldorf, Am Bahnhof 11, 39291 Nedlitz, Tel. 039224-97692, Email: straussenfarm@gmx.net, www.straussenland-nedlitz.de

120637

30. September 2012, 10.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr
Nedlitz bei Gommern, Straußenfarm, Am Bahnhof 11

Straußenland Nedlitz

ührungen um 10.00, 11.00, 14.00, 15.00, 16.00 Uhr. Während der halbstündigen Führung erfahren Sie alles Wissenswerte über den Vogel Strauß. auf der 4 ha großen Farm halten wir ca. 20 Tiere, vom Küken bis zum ausgewachsenen Hahn (2,60m). Die Tiere sind zahm und lassen sich füttern oder streicheln. Im Hofladen finden sich unterschiedlichste Produkte vom Strauß: Steak, Salami, Schmuck aus Eierschalen und vieles mehr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Führungen Erwachsene 4,00, Kind 3,00, Fam.karte 11,00 (2Erw, 2K) Eintritt

Kategorien: Landwirtschaft


Kontakt: Straußenland Nedlitz, Simone Holldorf, Am Bahnhof 11, 39291 Nedlitz, Tel. 039224-97692, Email: straussenfarm@gmx.net, www.straussenland-nedlitz.de

120638

07. Oktober 2012, 11:00 - 16:00
Jerichow, Kloster Jerichow

Jerichower Kloster-Erntedank

Zum traditionellen Erntedankgottesdienst gesellt sich in diesem Jahr ein bunter Markt aus traditionellen Handwerkern und Händlern von handwerklichen Produkten. Auf dem Kirchenvorplatz läd eine Kaffeetafel mit bunten Programmpunkten zum verweilen ein. Sicherlich ist auch für die vielen Technikbegeisterten etwas dabei, denn sowohl neue Erntetechnik als auch historische Schauvorführungen werden den Besucher begeistern. Bühnenprogramm ist Kostenfrei! Klostereinlass für jeden Besucher nur ermäßigter Preis!

Kategorien: Gottesdienst/Kirche / Feste/Märkte / Handwerk


Kontakt: Stiftung Kloster Jerichow, Jan Wißgott, Am Kloster 1, 39319 Jerichow, Tel. 039343-285, Email: info@stiftung-kloster-jerichow.de, www.stiftung-kloster-jerichow.de

120434

07. Oktober 2012, 10.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr
Nedlitz bei Gommern, Straußenfarm, Am Bahnhof 11

Straußenland Nedlitz

ührungen um 10.00, 11.00, 14.00, 15.00, 16.00 Uhr. Während der halbstündigen Führung erfahren Sie alles Wissenswerte über den Vogel Strauß. auf der 4 ha großen Farm halten wir ca. 20 Tiere, vom Küken bis zum ausgewachsenen Hahn (2,60m). Die Tiere sind zahm und lassen sich füttern oder streicheln. Im Hofladen finden sich unterschiedlichste Produkte vom Strauß: Steak, Salami, Schmuck aus Eierschalen und vieles mehr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Führungen Erwachsene 4,00, Kind 3,00, Fam.karte 11,00 (2Erw, 2K) Eintritt

Kategorien: Landwirtschaft


Kontakt: Straußenland Nedlitz, Simone Holldorf, Am Bahnhof 11, 39291 Nedlitz, Tel. 039224-97692, Email: straussenfarm@gmx.net, www.straussenland-nedlitz.de

120639

Mansfeld-Südharz

21. September 2012 bis 07. Oktober 2012, 10 bis 15 Uhr
Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz, Roßla; Tilleda

Südharzer Obsttage 2012

Am Tag der Regionen mit der mobilen Mosterei,wird Ihr Obst zu einem haltbaren, naturtrüben 100%igem Fruchsaft gepresst. Zur Obstsortenbestimmung können Sie Äpfel und Birnen von einem Fachmann bestimmen lassen. Schulungen zur Veredlung und zum Baumschnitt runden die Südharzer Obsttage ab, welche gemeinsam mit dem Streuobstzentrum Tilleda und regionalen Partnern organisiert werden. NUR NACH ANMELDUNG!

Kategorien: Landwirtschaft / Natur- und Umweltschutz


Kontakt: Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz, Bettina Bauerschäfer, Hallesche Str. 68a, 06536 Südharz OT Roßla, Tel. 034651-29889-15, Email: poststelle@bioressh.mlu.sachsen-anhalt.de, www.bioreskarstsuedharz.de

120310

22. September 2012, 11.00 bis 18.00 Uhr
Lutherstadt Eisleben, Wiesenweg 1

Bauernmarkt zur Kleinen Wiese

Zur Eröffnung werden Strohfiguren die Besucher am Eingang begrüßen. Direktvermarkter werden Ihnen ihre verlockend köstlichen Produkte, wie Honig, Kartoffeln, Wurst, Fisch, Obst, Gebäck, Kuchen, Steinofenbrot, Gegrilltes, Wein, Kräuter, Reibekuchen etc. frisch vor Ort anbieten und geschmackvoll präsentieren. Landtechnik, Handwerk, Bastelangebote, Eselreiten, Tiere, Pflanzen sowie Zubehör für Haus, Hof, Garten- u. Freizeitgestaltung erwarten Sie. Seien Sie neugierig und testen Ihr Wissen an Informationsständen bzw. bei einem Quiz.

Kategorien: Landwirtschaft / Feste/Märkte / Handwerk


Kontakt: Verein zur Förderung der Direktvermarkter Mansfelder Land, Helgard Wiegand, Hornburger Straße 30, 06295 Lutherstadt Eisleben / OT Rothenschirmbach, Tel. 034776-90 915, Email: bvmansfeldsuedharz@lbv-sachsenanhalt.de

120298

29. September 2012, ab 10.30 Uhr
Allstedt OT Othal, Gutshof Hof 13

Traditionelles Erntedankfest Gutshof Othal

`Festumzug der Kita: Bauernhaus für Kinder` Markt: Früchte, Fleisch + Hausmacherwurst, Fisch aus der Region, Honig, Zwiebelzöpfe und Kunst(handwerk). Unterhaltung mit den `Wilderern` und ihren Jagdhörnern, DJ Ossi und der Wolfsberger Kinderbläsergruppe. Ausstellung alter Traktoren, Schafe scheren, Schafwolle spinnen, Taubenauflass zur Eröffnung, Kinder unserer Reitsektion, Probeangeln. Für Kinder: Karussell, Spielmobil, Hüpfburg, Bogen-Schießen, Ponyreiten, Kleintierstreichelgehege...und natürlich auch Zuckerwatte und Eis.

Kategorien: Landwirtschaft / Kinder / Feste/Märkte


Kontakt: Jugend-und Schulbauernhof im Gutshof Othal e.V., Karola Mieth, Hof 13, 06542 Allstedt - OT Othal, Tel. 03464-279209, Email: schulbauernhof-othal@t-online.de, www.schulbauernhof-othal.de

120640

04. Oktober 2012, ganztägig
Lutherstadt Eisleben, Naturkost- und Regionalmarkt im Katharinenstift

Tag der offenen Tür im Naturkost- und Regionalmarkt

Die Mitarbeiter des Naturkost- und Regionalmarktes sind für Gespräche für Sie da. Warum regionl? Warum Bio? Warum auf meine Gesundheit achten? Es ist ganz einfach!Wir stehen Rede und Antwort! Für das leibliche Wohl stehen Smoothies, Wildkräuter-Salate, deftige Nudel- und Kartoffelgerichte für Sie bereit. Wer weiß, dass er kommt, melde sich bitte an! Wer es noch nicht weiß - kommt spontan! Wir freuen uns auf Sie!

Kategorien: Landwirtschaft / Gastronomie/Ernährung


Kontakt: Naturkost- und Regionalmarkt im Katharinenstift GmbH&Co.KG i.G, Dagmar Edel, Sangerhäuser Straße 12, 06295 Lutherstadt Eisleben, Tel. 03475-663525, Email: dagmar-edel@t-online.de, www.edel-naturkostwelt.de

120632

06. Oktober 2012, 10.00 - 16.00 Uhr
Südharz, AWO Jugend- und Gästehaus "Alte Dorfschule" Hainrode

Apfeltag in der "Alten Dorfschule"

Aktionen rund um den Apfel: Was für Sorten gibt es hier? Was kann man daraus zubereiten? Apfelsaft - Apfelmuss - Apfelchips u.v.m. Es steht dafür eine Mosterei bereit, wo selbst mitgebrachte Äpfel zu zu einem haltbaren Saft gepresst werden können. Es wird gezeigt: Verwendung der Reste der Apfelmaische zur Bodenverbesserung; Sanierung alter Obstbäume. Stände regionaler Anbieter und frische Waffeln Für Kids: mit der Hand Saft pressen, Äpfel dörren im Lehmofen, Apfelmuss herstellen, Spiel und Spaß auf dem Gelände mit Slacklines

Kategorien: Natur- und Umweltschutz / Kinder / Handwerk


Kontakt: AWO Jugend- und Gästehaus " Alte Dorfschule", Anja Freiberg, Hainröder Hauptstraße 20, 06536 Südharz OT Hainrode, Tel. 034656-31983, Email: alte-dorfschule@awo-mansfeldsuedharz.de

120841

Saalekreis

22. September 2012 bis 23. September 2012, 10.00 - 18.00 Uhr
Petersberg, Museum

Slawisches Handwerkerlager

Vorführung alter Handwerkstechniken, mit dabei eine Weberin, eine Färberin und eine Knochenscheitnerin. Herstellung von Kettenhemden.

Kategorien: Handwerk / Kultur


Kontakt: Förderverein Petersberg e.V. c/o Museum Petersberg, Bernd Hartwich, Alte Hallesche Straße 28, 06193 Petersberg, Tel. 034606-20229, Email: foerderverein-petersberg@t-online.de, www.museum-petersberg@t-online.de

120660

03. Oktober 2012, von 10 - 17 Uhr
06249 Mücheln (Geiseltal), Marktplatz

Müchelner Kartoffelmarkt und Fischerfest

Buntes Markttreiben auf dem Müchelner Marktplatz. Hier dreht sich alles um die Kartoffel und um einheimische Erzeugnisse. Alte Handwerksstände, Live-Musik und Wein vom Winzer Reifert laden zum verweilen ein. Höhepunkt wird der Wettbewerb zum Kartoffelkönig / Kartoffelkönigin 2012/2013 sein. Seit nunmehr 4 Jahren wird auch das Fischerfest der Forellenanlage Schmidt in den Kartoffelmarkt eingebunden.

Kategorien: Feste/Märkte / Handwerk / Kultur


Kontakt: Stadtverwaltung Mücheln (Geiseltal), Ingo Gamlich, Markt 1, 06249 Mücheln (Geiseltal), Tel. 034632-40-0, Email: gamlich@muecheln.de, www.muecheln.de

120122

03. Oktober 2012, 11.00 - 18.00 Uhr
Höhnstedt, Festplatz

10. Weinstraßenlauf und Federweißerfest

19. Weinstraßenlauf an der Weinstraße Mansfelder Seen und 9. Wertungslauf des GAENSEFURTHER Läufer-Cup Sachsen-Anhalt 2012. Start: 11.00 Uhr Gleichzeitig findet unser Federweißerfest statt. Lassen Sie sich beim Winzer in den Straußwirtschaften und Weingütern bei Speck- und Zwiebelkuchen und frischem Federweißen vom Winzer verwöhnen. Kontaktadresse: Touristikinformation Höhnstedt, Marion Krüger, Hauptstraße 38, 06198 Salzatal OT Höhnstedt Tel. 034601 / 20242 Mail: info@weinstrasse-mansfelder-Seen.de

Kategorien: Feste/Märkte / Feste/Märkte / Feste/Märkte


Kontakt: Weinbauverband Saale-Unstrut e.V., Querfurter Straße 10, 06632 Freyburg, Tel. 034464-26110, Email: schmidt@weinbauverband-saale-unstrut.de, www.natuerlich-saale-unstrut.de

120668

03. Oktober 2012, ganztägig
Salzatal OT Höhnstedt, Alte Schrotmühle

Federweißer-Fest zum Tag der Regionen

Lassen Sie sich beim Federweißerfest kulinarisch durch regionale Erzeuger verwöhnen. Die evangelische Stadtmission Halle e.V. bietet ihre Produkte an. Genießen Sie unsere Rot- und Weißweine, Federweißer und Quittensaft und erfahren Sie alles über die Herstellung von Wein. Besuchen Sie unseren Schauweinberg. Pilgern Sie auf dem Lutherweg zu uns, besichtigen Sie den etwa 140 Ölgemälde umfassenden Gemäldezyklus "Lutherstätten" und probieren Sie dazu den Traminer, den schon der Reformator lobte. Lassen Sie sich durch ein Straßentheater in die Zeit des 30jährigen Krieges versetzen.

Kategorien: Feste/Märkte / Landwirtschaft


Kontakt: Weingut Hoffmann, Ulrike Hoffmann, Wanslebener Str.11, 06179 Salzatal OT Höhnstedt, Tel. 03460131070, Email: alte-schrotmuehle@t-online.de, www.weingut-hoffmann-alte-schrotmuehle.de

120666

05. Oktober 2012, 19.00 - 23.00 Uhr
Petersberg, Petersberg, Stiftskirche, Bismarckturm, Museum

Lange Nacht auf dem Petersberg

Geöffnet sind an diesem Abend die Stiftskriche St. Petri, der Tierpark, der Bismarckturm und das Museum.

Kategorien: Kultur / Feste/Märkte


Kontakt: Förderverein Petersberg e.V. c/o Museum Petersberg, Bernd Hartwich, Alte Hallesche Straße 28, 06193 Petersberg, Tel. 034606-20229, Email: foerderverein-petersberg@t-online.de, www.museum-petersberg@t-online.de

120658

06. Oktober 2012, 11.00 - 17.00 Uhr
Döblitz, Kirche in Döblitz

Familienfest zum Erntedank

Der Förderverein bemüht sich seit September 2002 um den Erhalt der spätromanischen Kirche in Döblitz. Dabei geht es den Mitgliedern nicht nur darum, das Gebäude zu erhalten, sondern auch darum ein Zentrum des Austausches zu schaffen und am Leben zu halten. Ab 11.00 Uhr wird die Kirche geöffnet sein. Es gibt neben Führungen in der Kirche, frischgebackene Hauskuchen, Kaffee, Kartoffeln, Gegrilltes etc. Kinder können basteln und Knüppelkuchen backen. Die Spenden sind für die Reparatur der 1862 gebauten Ibach-Orgel vorgesehen

Kategorien: Gottesdienst/Kirche / Feste/Märkte


Kontakt: Förderverein Kultur und Geschichte Döblitz e. V., Heike Trepte, Sonneberg 8, 06193 Wettin-Löbejün, Tel. 0345-5235652, Email: heike_trepte@web.de

120627

06. Oktober 2012 bis 07. Oktober 2012, 10 bis 18 uhr
Halle/Saale, Marktplatz

Erntedank- Bauernmarkt

Motto 2012: Kostbares aus dem Wald

Kategorien: Forst und Holz / Landwirtschaft / Kultur


Kontakt: Stadt und Land Region Halle e.V., Friedrich Hänert, Straße der Waggonbauer 14b, 06132 Halle/Saale, Tel. 0345-7756126, Email: Friedrich.haenert@stadt-und-land-region-halle.de

120432

07. Oktober 2012, 10.00 - 17.00 Uhr
Petersberg, Museum

Erntedankfest: Regional Einkaufen - Regional Erleben

Zahlreiche Vereine und einheimische Unternehmen aus dem Saalekreis, dem Kreis Anhalt-Bitterfeld und dem Mansfelder Land bieten ihre selbsterzeugten Waren auf diesem Regionalmarkt zum Kauf.

Kategorien: Feste/Märkte / Landwirtschaft


Kontakt: Förderverein Petersberg e.V. c/o Museum Petersberg, Bernd Hartwich, Alte Hallesche Straße 28, 06193 Petersberg, Tel. 034606-20229, Email: foerderverein-petersberg@t-online.de, www.museum-petersberg@t-online.de

120659

Salzland

29. September 2012, 10.00 - 14.00 Uhr
Neugattersleben, Ökostation

Kartoffeltag

Gemeinsam mit dem Regionalverband der Gartenfreunde Bernburg e.V. widmen wir uns den Erd- und Paradiesäpfeln. Es gibt Informationen zu aktuellen und historischen Kartoffelsorten, es kann verkostet werden, Rezepte können mitgenommen werden, es wird gebastelt und um die kurioseste und schwerste Kartoffel gewetteifert. Ein Experte stellt Sorten vor und berät zum Anbau. Die Ökostation bietet Aktionen für Kinder.

Kategorien: Landwirtschaft / Kinder


Kontakt: St. Johannis GmbH, Ökostation Neugattersleben, Andrea Finck, OT Neugattersleben, Förderstedter Straße 4, 06429 Nienburg, Tel. 034721-22549, Email: andrea.finck@sanktjohannis.org, www.oekostation-neugattersleben.de

120667

29. September 2012 bis 30. September 2012, 29.9. ab 18.00 Uhr, 30.9. ab 9.00 Uhr
Stassfurt, Benneckscher Hof

Tag der Regionen

Der Tag der Regionen beginnt am Sonntag mit einem Gottesdienst in der Kirche St. Petri. Das anschließende Kutschencorso, mit Gästen und Hoheiten, endet am Benneckeschen Hof, wo OB Renè Zok den Regionalmarkt eröffnet; Es erwarten Sie Direktvermarkter, Handwerker, Initiativen und Vereine zu sozialen, ökologischen und Gesundheitsthemen. Es folgen die Krönung der 2. Staßfurter Salzfee und Auftritte regionaler Kulturgruppen. Bereits am Vorabend lädt die Band "Noch ist Zeit" mit Musik zu Tanz und gemütlichem Beisammensein.

PDF zur Aktion herunterladen

Kategorien: Gottesdienst/Kirche / Feste/Märkte / Kultur


Kontakt: Tag der Regionen Salzlandkreis e.V., Burkhard Nimmich, Neundorfer Straße 35, 39418 Staßfurt, Tel. 0172-3475809, Email: b.nimmich@t-online.de

120669

30. September 2012, 10.00-18.00 Uhr
Stassfurt, Benneckscher Hof

Verbraucherzentrale in Stassfurt

Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) bei Lebensmitteln- Teller oder Tonne ? In Deutschland landen zu viele Lebensmittel in der Tonne- häufig auch, weil das MHD abgelaufen ist. Das Lebensmittelteam informiert an Hand einer Ausstellung über das MHD und erläutert den Unterschied zum Verbrauchsdatum. Bei einer Mitmachaktion können Verbraucher an Hand ausgewählter Produkte entscheiden, welche Lebensmittel nicht in die Tonne gehören.

Kategorien: Gastronomie/Ernährung


Kontakt: Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt e.V., Steinbockgasse 1, 06108 Halle (Saale), Tel. 0345-2980329, Email: vzsa@vzsa.de, www.vzsa.de

120455

02. Oktober 2012, ab 19.00 Uhr
Egeln, Wasserburg

Kartoffelfeuer auf der Wasserburg Egeln

Ab 19.00 Uhr Kartoffelfeuer auf dem oberen Burghof der Wasserburg Egeln. Für Kinder gibt es wieder ein kleines Feuer, wo vorbereitete Kartoffeln geröstet werden können. Der Burgverein bietet Getränke und Speisen rund um die Kartoffel an.

Kategorien: Landwirtschaft / Feste/Märkte


Kontakt: Wasserburg Egeln, Uwe Lachmuth, Wasserburg 6, 39435 Egeln, Tel. 039268-32194, Email: wasserburg@email.de, www.wasserburg-egeln.de

120634

06. Oktober 2012, 10 bis 17 Uhr
06429 Gerbitz, Bauernhof Pitschke

Hoffest

Hoffest auf dem Bauernhof Pitschke gemeinsam mit dem Hofladen Gerbitz -> Kartoffelverkostung rund 10 Sorten, auch lila- und rotfleischige Sorten -> Start in die Einkellerungssaison -> Bauernmarkt -> Technikausstellung historisch und modern

Kategorien: Landwirtschaft / Feste/Märkte / Handwerk


Kontakt: Bauernhof Pitschke, Matthias Pitschke, Hauptsr. 17, 06429 Nienburg (Saale) OT Gerbitz, Tel. 034721-22012, Email: info@hofladen-gerbitz.de, www.bauernhof-pitschke.de

120130

07. Oktober 2012, 10.00 Uhr
Bernburg, Martinskirche

Gottesdienst zum Erntedankfest

Familiengottesdienst mit Beteiligung von Kindergarten, Schule und Hort

Kategorien: Gottesdienst/Kirche


Kontakt: Kreisoberpfarramt, Karl-Heinz Schmidt, Martinstraße 5, 06404 Bernburg (Saale), Tel. 03471-333529, Email: martinskirche@bernburg-evangelisch.de

120571

07. Oktober 2012, 14.00 Uhr
Gerbitz, Kirche

Gottesdienst zum Erntedankfest

Gottesdienst zum Erntedankfest

Kategorien: Gottesdienst/Kirche


Kontakt: Kreisoberpfarramt, Karl-Heinz Schmidt, Martinstraße 5, 06404 Bernburg (Saale), Tel. 03471-333529, Email: martinskirche@bernburg-evangelisch.de

120572

Stendal

22. September 2012, 10:00 - 18:00 Uhr
Hansestadt Osterburg (Altmark), Osterburg und Ortsteile

Osterburg entdecken! Auf Infotour durch die Einheitsgemeinde

Einwohner der Einheitsgemeinde können sich auf eine Entdeckungsreise durch Osterburg begeben. Zu diesem Tag laden Bürgermeister Nico Schulz und der Stadtrat zu einer Info-Tour ein. Wer dabei sein möchte, hat die Qual der Wahl. Denn die Organisatoren bereiten vier Routen vor, die zu Fuß, im Fahrradsattel, im Kremser oder im Bus in Angriff genommen werden und durch unterschiedliche Ortsteile der Hansestadt führen.Anmeldungen sind unter 03937-895012 möglich.

Kategorien: Exkursionen/Touren


Kontakt: Stadtinformation Osterburg, Anette Bütow, Großer Markt 10, 39606 Hansestadt Osterburg (Altmark), Tel. 03937-895012, Email: stadtinfo@osterburg.de, www.osterburg.de

120619

29. September 2012, 10.00-17.00 Uhr
Steinfeld, Schützenplatz

18. Steinfelder Bauernmarkt

Die Einheitsgemeinde Bismark lädt zum 18.Steinfelder Bauernmarkt: Auf dem idyllischen Schützenplatz bieten 180 Händler u. Handwerker ihre Produkte unter dem bewährten Motto „Von Haus,Hof u. Garten für Haus,Hof u. Garten“ an.Hier wird Traditionelles bewahrt. Altmarktypische Köstlichkeiten laden zu einem ereignisreichen Tag mit Jungtierzüchterwettbewerb,historischer Landtechnikausstellung,ländlichem Rahmenprogramm,Königinnentreffen,u.v.m.

Kategorien: Feste/Märkte / Handwerk / Kultur


Kontakt: Einheitsgemeinde Stadt Bismark (Altmark), Nadine Kuhle, Breite Straße 11, 39629 Bismark, Tel. 039089-97610, Email: wifoe@stadt-bismark.de, www.stadt-bismark.de

120109

30. September 2012, 10.00 - 17.00 Uhr
Tangermünde OT Buch, NABU-Elbezentrum Buch

Bucher Weide- und Apfeltag

"Wilde Landschaft kostbar" * Familienprogramm mit Exkursion zu den NABU-Weideflächen auf denen Galloways, Wasserbüffel, Auerochsen sowie Koniksund Exmoorponys extensiv gehalten werden. Verkostung hofeigener Bio-Rindfleischprodukte. * Apfelsortenausstellung- und Apfelbestimmung, große Streuobstpresse im Einsatz.

Kategorien: Landwirtschaft / Gastronomie/Ernährung / Exkursionen/Touren


Kontakt: Naturschutzbund Kreisverband Stendal e.V. (NABU) - Elbezentrum, Peter Neuhäuser, Bucher Querstraße 22, 39590 Tangermünde OT Buch, Tel. 039362-81673, Email: rezeption@elbetourist.de

120629

03. Oktober 2012, 10 - 17 Uhr
Havelberg, D8, Domherrnstr. 8

Regionalmarkt

Regionalmarkt und Tag der offenen Tür in der Domkurie

Kategorien: Handwerk / Feste/Märkte


Kontakt: denkMal und Leben e.V., Ute Schröter, Domherrnstr. 8, 39539 Havelberg, Tel. 039387-79025, Email: info@denkMalundLeben.de, http://domherrn8.de

120065

Wittenberg

22. September 2012, 10.00 - 17.00 Uhr
Jessen OT Schweinitz/E., Obsthof, Weinberge 48

16.Hoffest Obsthof Zwicker: Natürlich gesunde Früchte

Feiern Sie mit! unser 16.Hoffest hält auch in diesem Jahr, was es verspricht. Live Musik für jedes Alter, hausgebackener Kuchen, Wein und Federweisser von unserem Weinhaus, jede Menge Köstliches aus eigener Herstellung und handwerklicher Tradition, Gebratenes und Gebackenes, Rundfahrten durch die Apfelplantagen, Apfelsortenbestimmung, durch einen Pomologen, Verkostungen, Bauernmarkt, Kinderspielwiese und Apfelselbstpflücke.

Kategorien: Landwirtschaft / Feste/Märkte / Gastronomie/Ernährung


Kontakt: Obsthof Zwicker, Oliver und Sylke Zwicker, OT Schweinitz/E., Weinberge 48, 06928 Jessen, Tel. 03537-216272, Email: obsthof-zwicker@gmx.de

120641

26. September 2012 bis 27. September 2012, 26.09. von 18.00 - 21.00, 27.09. von 9.00 - 13.00 Uhr
Lutherstadt Wittenberg, Kirchliches Forschungsheim, W.-Weberstr.110

Einkaufsgemeinschaft Wittenberg

In Einkaufsgemeinschaften kaufen Menschen gemeinsam direkt bei Landwirten, Erzeugern bzw. Großhändlern ein. Dadurch werden Handelsspannen vermieden. Abwechselnd in Wittenberg und in Zahna werden die Waren alle 14 Tage verteilt. Gerade für regionale Anbieter ist dies interessant. Interessierte können gerne vorbeikommen, schauen und mitkaufen.

Kategorien: Fair / Gastronomie/Ernährung


Kontakt: Einkaufsgemeinschaft Forschungsheim, W.-Weber-Str. 1a, 06886 Lutherstadt Wittenberg,

120646

27. September 2012, 14.00 - 17.00 Uhr
Bad Schmiedeberg, Pfarrhof, Kirchstr.4/5

Pflanzentauschbörse

Die ev. Kirchengemeinde beteiligt sich mit einer Pflanzentauschbörse, bei der Menschen miteinander ins Gespräch kommen sollen und können: Kurgäste und Einheimische, Stadt- und Landvolk, Hobbygärtner und Profis, Christen und Umweltengagierte, Neugierige und Interessierte...Eingeladen wird in den romantischen Vierseitenhof des Pfarrhauses mit seinen originellen Laubengängen. Wer Interesse an einem Stand hat, kann sich gerne telefonisch anmelden (s.u.).

Kategorien: Gottesdienst/Kirche / Feste/Märkte


Kontakt: Ev. Kirchengemeinde Bad Schmiedeberg, Christoph Krause, Kirchstraße 4, 06905 Bad Schmiedeberg, Tel. 034925-70282, Email: christoph.krause@EvKirche-Bad-Schmiedeberg.de, www.evkirche-bad-schmiedeberg.de

120645

29. September 2012 bis 30. September 2012, je 10.00 - 18.00 Uhr
Lutherstadt Wittenberg, Cranach-Hof, Schlosstraße 1

Bauernmarkt

Regionale Erzeuger stellen sich vor.

Kategorien: Landwirtschaft / Feste/Märkte


Kontakt: Cranach-Stiftung Wittenberg, Eva Löber, Markt 4, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Tel. 03491-4201913, Email: cranach-stiftung@web.de

120664

06. Oktober 2012 bis 07. Oktober 2012, ab 11.00 Uhr
06901 Kemberg OT Schleesen, Die Kräuterscheune der Gärtnerei B. Neubauer

Erntedankfest in der Kräuterscheune Schleesen

Willkommen in unserer Kräuterscheune. Ein alter Bauernhof am Rande der Dübener Heide lädt interessierte Natur- und Pflanzenfreunde in die Welt der Kräuter-, Duft- u. Heilpflanzen ein. Zu entdecken gibt es auch Bauernhoftiere und Leckereien vom hofeigenen Imbiss, sowie selbst gemachte Liköre und Marmeladen. Das urgemütliche Ambiente und nette Leute laden zum Verweilen ein. Zu Gast sind auch altes Handwerk, wie z. B. Schmied, Korbmacher, u. v. m. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Kategorien: Handwerk / Feste/Märkte / Gastronomie/Ernährung


Kontakt: Die Kräuterscheune der Gärtnerei B. Neubauer, Bernd Neubauer, Gremminer Weg 30, 06901 Kemberg OT Schleesen, Tel. 034904-20559, Email: kraeuterscheune@gmx.de, www.die-kraeuterscheune.de

120569

07. Oktober 2012, 13.00 - 14.30 Uhr
Bad Schmiedeberg, Schlosspark Reinharz

"Kräuterschätze in den Gartenträumen" - Wildkräuterwanderung

Wildkräuterwanderung mit der Kräuterfrau Martina Barth am Heidesonntag im Schlosspark Reinharz Gemeinsam erkunden wir das Terrain rund um die Schlosswiese und lernen Kräuter kennen, die schon zu Lösers Zeiten eine heilkräftige Wirkung auf den Körper hatten.

Kategorien: Exkursionen/Touren / Natur- und Umweltschutz / Gastronomie/Ernährung


Kontakt: Heilkräuter-Schaugarten in Ogkeln, Martina Barth, Ogkeln 15a, 06905 Bad Schmiedeberg, Tel. 034925-71712, Email: m.barth@kraeuter-landhaus.de

120069