Tag der Regionen | 30. September 2018 | Aktionszeitraum vom 12. September bis zum 7. Oktober 2018

Pressemitteilung vom 01. Oktober 2012

Tag der Regionen zeigt die Stärke der Regionen

Der dezentrale Aktionstag „Tag der Regionen“ macht noch bis zum 7. Oktober Werbung für die Regionen - für regionale Produkte, regionale Dienstleistungen und regionales Engagement. Die Veranstaltungen präsentieren eindrucksvoll die Stärken der Regionen und die Vorteile regionaler Nahversorgung unter dem Motto „Zukunft durch Nähe – wirtschaftlich, ökologisch, sozial“. Davon können sich die Besucher und Besucherinnen noch bis zum Sonntag bei insgesamt 1200 Veranstaltungen überzeugen. Den Startschuss in acht Bundesländern...

Download der gesamten Pressemitteilung

Pressemitteilung vom 18. September 2012

Tag der Regionen 2012 – Zukunft durch Nähe gestalten

Die diesjährigen rund 1200 Aktionen zum Tag der Regionen sind vielfältig und einzigartig wie die zahlreichen unterschiedlichen Regionen in Deutschland, die sich beteiligen. Vom 21. September bis 7. Oktober 2012 können Besucherinnen und Besucher bei kulinarischen Genüssen in Gasthöfen, bei Hoffesten, Führungen und Infotouren, bei Apfel- und Kartoffeltagen oder Regionalmärkten, bei Begegnungen mit erneuerbaren Energien oder Präsentationen des regionalen Handwerks heimische Produkte auf kurzen Wegen kennenlernen und genießen. Diskutiert wird in Regionalkonferenzen und in Podiumsdiskussionen, wie nachhaltiger Konsum salonfähig wird.

Download der gesamten Pressemitteilung

Pressemitteilung vom 7. August 2012

Tag der Regionen: Auszeichnung der Akteure nach Qualitätskriterien geplant

Der bundesweite Aktionstag „Tag der Regionen“ startet am 21. September 2012 in seine 14. Saison und bietet für die einzelnen Akteure, erwartet werden über 1000 Veranstaltungen, die Möglichkeit sich um eine der zehn Veranstaltungsauszeichnungen „Regional mit Qualität“ zu bewerben. Kerntag ist in diesem Jahr der 30. September, der Veranstaltungszeitraum reicht unter dem Motto „Zukunft durch Nähe – wirtschaftlich, ökologisch, sozial“ vom 21. September bis 7. Oktober 2012. 

Zahlreiche Akteure planen bereits seit Monaten ihre Veranstaltungen. In diesem Jahr kommen noch einige wichtige Aspekte hinzu, die berücksichtigt werden wollen: „Wie vermitteln wir durch unsere Veranstaltung die Inhalte und die Ziele des Aktionstages besonders ansprechend? Wie definiere ich meine Region? Wo kommen beispielsweise bei einem Markt oder Fest die Aussteller her? Ist das, was sie anbieten aus unserer Region? Welche gesellschaftlichen Gruppen unserer Region können wir noch mit einbeziehen?“

Download der gesamten Pressemitteilung

Pressemitteilung vom 19. April 2012

Tag der Regionen 2012 will mit „Zukunft durch Nähe – wirtschaftlich, ökologisch, sozial“ punkten

Das Aktionsbündnis „Tag der Regionen“ ruft zur Beteiligung am bundesweiten Aktionstag auf. Veranstaltungen, die regionale Produkte, regionales Engagement oder regionale Besonderheiten in den Mittelpunkt stellen, können zum Aktionszeitraum vom 21. September bis 7. Oktober 2012 angemeldet werden. Kerntag ist traditionell der Erntedanktag, in diesem Jahr der 30. September.

Mit dem Motto „Zukunft durch Nähe – wirtschaftlich, ökologisch, sozial“ möchte das Aktionsbündnis „Tag der Regionen“ den Zusammenhang zwischen einer funktionierenden Nahversorgung im ländlichen Raum und der Lebensqualität einer Region betonen: Der kurze Weg zum Laden um die Ecke, zum Arzt in der Nachbarschaft, zur Schule in vertret-barer Busentfernung oder zum Theaterabend ein paar Orte weiter, Nahversorgung hat viele Facetten.

Download der gesamten Pressemitteilung 

Pressemitteilung vom 27. Januar 2012

Preisträger des Wettbewerbs zum Tag der Regionen 2011 in Berlin vorgestellt 

Im Veranstaltungsjahr 2011 rief das Aktionsbündnis Tag der Regionen in Kooperation mit dem Bundesverband der Regionalbewegung erneut zum bundes-weiten Wettbewerb der Aktionen auf. Die Tag der Regionen Veranstaltungen sollten Inhalte und Botschaften wie die Stärkung regionaler Wirtschaftskreisläufe, nachhaltige Wirtschafts- und Konsumformen, faires Verhalten zu Umwelt und Mitmenschen klar und überzeugend vermitteln. In der Preisverleihungsveranstaltung am 27. Januar auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin überreichte Bundesministerin Ilse Aigner zwei Gewinnern aus Sachsen-Anhalt, einem Preisträger aus Sachsen sowie einem aus Hessen die Auszeichnungen. 

Download der gesamten Pressemitteilung 

Pressemitteilung vom 16. Januar 2012

Bundesministerin Ilse Aigner zeichnet die Preisträger des bundesweiten Wettbewerbs zum Tag der Regionen 2011 auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin aus 

Zum zweiten Mal rief das Aktionsbündnis Tag der Regionen in Kooperation mit dem Bundesverband der Regionalbewegung zum bundesweiten Wettbewerb auf.  Alle Veranstalter, die im Zeitraum vom 23. September bis zum 9. Oktober 2011 eine Aktion zum Tag der Regionen durchgeführt haben, konnten teilnehmen. Eine neunköpfige Jury traf im Dezember 2011 zusammen und legte in einer spannenden Diskussion die Gewinner fest. Bewertet wurde nach drei Kriterien: Vermittlung der Inhalte und Ziele des Aktionstages; Regionaler Bezug der Veranstaltungen und Vernetzung in der Region sowie Darstellung der Veranstaltung.  

Download der gesamten Pressemitteilung