Aktionsformate in Corona-Zeiten

Auch  2021 findet der Tag der Regionen wieder statt. Da bisher noch nicht vorhersehbar ist, unter welchen Bedingungen wir Aktionen veranstalten können, stellen wir Ihnen Corona-konforme Aktionsformate vor. Denn gerade jetzt ist es umso wichtiger sich für regionale Wirtschaftskreisläufe einzusetzen!

Inspirationen sammeln vom Tag der Regionen 2020

Trotz Pandemie hat der Tag der Regionen 2020 stattgefunden. Dabei sind besondere Formate durch unsere besonders engagierten Akteure entstanden. Schauen Sie sich die kreativen Aktionen in unserer Übersichtskarte an.

Land- und Handwerkerweg: Der lange Weg zu kurzen Wegen

Bereits in über 60 Beiträgen säumten Regionalinitiativen mit ihren regionalen Produkten die Wegesränder. Wir wollen, dass es in 2021 noch mehr werden. Zur interaktiven Karte und Bildergalerie des Land- und Handwerkerwegs geht es hier.

Tipps und Kriterien für Ihren Tag der Regionen

Sie sind sich nicht sicher ob ihre Veranstaltung zum Tag der Regionen passt? Hier finden Sie unsere Kriterien!

Der bundesweite Aktionstag Tag der Regionen

macht Werbung für die Stärken der Regionen. Jedes Jahr acht Wochen rund um den Erntedanksonntag präsentiert er eindrucksvoll Chancen regionaler Wirtschaftskreisläufe.

Die Regionalbewegung kennenlernen

Der Bundesverband der Regionalbewegung setzt sich auch über den Tag der Regionen hinaus für regionale Wertschöpfungskreisläufe ein. Mehr zu der Entstehung und den gemeinsamen Zielen erfahren Sie hier.

Unsere Schirmherrschaften

Wir freuten uns besonders über die bundesweite Schirmherrschaft zum Tag der Regionen 2020, ebenso wie über jede einzelne Schirmherrschaft in den Bundesländern.
Im vergangenen Jahr gab es etwas besonderes: die Videobotschaften der Schirmherrinnen und -herren.

Wimpel zeigen Vielfalt der Regionen!

Alle Regionen, die sich am Tag der Regionen beteiligen oder sich beteiligen möchten, sind dazu eingeladen mitzumachen und ihre Wimpel mit uns zu teilen.