Aktionen 2019

Bitte beachten Sie, dass die Positionen auf der Karte aus den Postleitzahlen erzeugt werden und nur eine grobe Übersicht erlauben.

Ergebnisse

Ansbach/ Stadt Ansbach

29. September 2019, 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Ehingen, Ortsteil Beyerberg, NaturErlebnis Kappelbuck, Beyerberg

Herbstwanderung zum Weißdorn

Während einer kleinen Wanderung durch die Streuobstwiese wird die Arzneipflanze 2019, der Weißdorn, ausführlich vorgestellt. Er lädt uns ein, dass wir uns um unsere Herzensangelegenheiten kümmern. Ein herbstlicher Imbiss ist inklusive.

Kategorien: Exkursionen/Touren / Gastronomie/Ernährung

Kontakt: Genuss Erlebnis Kappelbuck e.V., Hannelore Gebhardt, Am Binsenbuck 10, 91740 Röckingen, Tel. 09832-65816, E-Mail: huk.gebhardt@t-online.de, www.kappelbuck.de

190090

04. Oktober 2019, 18.00 bis 20.00 Uhr
Ehingen, Ortsteil Beyerberg, NaturErlebnis Kappelbuck, Beyerberg

Von Apfelbaum bis Zwetschgenknospe - lebendige Kraft der Bäume

Bäume haben eine natürliche Ausstrahlung und bergen eine lebendige Kraft in sich. Während einer Wanderung über den Kappelbuck kommen wir durch lichte Alleen, kleine Wäldchen und vielfältige Streuobstwiesen. Genießen Sie die Zeit unter Bäumen und erfahren Wissenswertes von Ihren Qualitäten. Mit einer Brotzeit in der Streuobstwiese lassen wir den Abend ausklingen.

Kategorien: Exkursionen/Touren / Gastronomie/Ernährung / Natur- und Umweltschutz

Kontakt: Genuss Erlebnis Kappelbuck e.V., Hannelore Gebhardt, Am Binsenbuck 10, 91740 Röckingen, Tel. 09832-65816, E-Mail: huk.gebhardt@t-online.de, www.kappelbuck.de

190091

Aschaffenburg/ Stadt Aschaffenburg

29. September 2019, 11 - 18 Uhr
Aschaffenburg, Aschaffenburg

Der Aschaffenburger Ökomarkt - regional, saisonal, bio und fair

Der BUND Naturschutz veranstaltet zum 16. Mal einen bunten Ökomarkt. Viele Stände laden zum Besuchen, Staunen und Schlemmen ein. Kinder können an vielen Mitmachständen schnitzen, basteln und ihren Apfelsaft selber pressen. Das Angebot reicht von Naturkostwaren (Obst und Gemüse aus dem Bio-Anbau), Eine-Welt-Kaffee, Fairtrade-Artikel, sanfte Kosmetik, Vollholzprodukte bis zu Kunsthandwerklichem aus Naturmaterialien. Für das leibliche Wohl wird in bewährter Weise gesorgt mit Bio-Bratwürsten veganen und vegetarischen Speisen und vielen Ökokuchen. Dazu werden Öko - Biere, Öko - Weine, Bionaden und Schlaraffenburger Apfelsaft ausgeschenkt. Wie in jedem Jahr freuen wir uns auf viele Besucher, die damit unsere vielen Aufgaben im Naturschutz unterstützen.

Kategorien: Feste/Märkte / Natur- und Umweltschutz / Energie/Klimaschutz

Kontakt: Bund Naturschutz Kreisgruppe Aschaffenburg, Dagmar Förster, Danziger Str. 1, 63739 Aschaffenburg, Tel. 06021-24994, E-Mail: aschaffenburg@bund-naturschutz.de, http://bnaschaffenburg.de

190093

Augsburg/ Stadt Augsburg

29. September 2019, 11:00 bis 17:00
Horgau, Rotthalhalle

Regionalmarkt

Leckeres und Schönes - Produkte aus dem Naturpark Augsburg - Westliche Wälder
Wir freuen uns, Ihnen wieder ein breit gefächertes, regionales Angebot mit rund 40 Ausstellern und Direktvermarktern in und um die Rotthalhalle in Horgau zu präsentieren. Nach dem Motto "Weil Heimat lebendig ist" schließen wir uns wieder dem Tag der Regionen an. Mit Kinderprogramm.

Kategorien: Feste/Märkte / Gastronomie/Ernährung / Kinder

Kontakt: Regionalentwicklung Augsburg Land West - ReAL West e.V., Karin Hauber, Hauptstraße 16, 86850 Fischach, Tel. 08236-9621-49, E-Mail: karin.hauber@fischach.bayern.de, www.realwest.de

190105

Bielefeld

06. Oktober 2019, 11.00 bis 18.00 Uhr
Bielefeld, Schulbauernhof Ummeln, Umlostr. 54

Hoffest auf dem Schulbauernhof Ummeln

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, den Schulbauernhof zu erkunden, an Führungen teilzunehmen und das pädagogische Konzept dieser 1983 gegründeten Einrichtung kennenzulernen, die Landwirtschaft und Umweltschutz Kindern durch praktische Arbeit nahe bringt.
Hungrig muss keiner an diesem Tag bleiben: Es gibt Kaffee und Kuchen, Suppe, Reibekuchen, Bratwürste von artgerecht gehaltenen Schweinen und vieles mehr. Kartoffeln (auch alte Sorten) werden ebenso zum Kauf angeboten wie selbstgemachte Fruchtaufstriche, Honig, Kräuteressig und Fotokarten.
Kinder haben viel Platz zum Spielen auf der großen Bolz- und Spielwiese, können am Lagerfeuer Stockbrot backen, den Fußerfahrungspfad, am besten barfüßig, erkunden, Äpfel pressen und vieles mehr.

Kategorien: Feste/Märkte / Kinder / Natur- und Umweltschutz

Kontakt: Schulbauernhof Ummeln, Gabriele Ankewitz, Umlostr. 54, 33649 Bielefeld, Tel. 0521-488732, E-Mail: mail@schulbauernhof-ummeln.de, www.schulbauernhof-ummeln.de

190065

Bonn

04. Oktober 2019 bis 06. Oktober 2019
Bonn, Bottlerplatz, Bonn

Regionalmarke EIFEL goes BonnFest 2019

Vom 04. - 06. Oktober 2019 startet das BonnFest - ein großes Stadtfest in der Bonner Innenstadt. Nach einer erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr, wird sich die Regionalmarke EIFEL und deren Qualitätsbetriebe wieder mit einem EIFEL Dorf präsentieren. Ein abwechslungsreiches Programm ist geplant: regionale Leckereien, Snacks und Getränke u.v.m.

Kategorien: Feste/Märkte / Gastronomie/Ernährung

Kontakt: Regionalmarke EIFEL GmbH, Markus Pfeifer, Kalvarienbergstraße 1, 54595 Prüm, Tel. 06551-981090, E-Mail: info@regionalmarke-eifel.de, www.regionalmarke-eifel.de

190070

Chemnitz (Stadt)

06. Oktober 2019, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Klaffenbach, Wasserschloß Klaffenbach

Herbst-Naturmarkt

Rund 100 Direktvermarkter und Handwerker aus der Region präsentieren und verkaufen am Tag des Erntedankfests frische und hochwertige Produkte aus umweltgerechter Landwirtschaft, ökologischem Anbau und traditionellem Handwerk. Obst und Gemüse der Saison, leckere Konfitüren, süßer Honig, würziger Käse, feiner Fisch, herzhafte Wurst- und Fleischspezialitäten sowie frische Molkereiprodukte lassen die Herzen großer und kleiner Genießer höher schlagen und laden zum Probieren, Kaufen und Schlemmen ein. Handwerkliche Produkte aus Papier, Leinen, Filz Holz, Upcycling-Wohndekoration, Schmuck aus Naturmaterialien, hochwertige Bekleidung sowie traditionelle Zwiebelzöpfe runden das kulinarische Angebot des Herbst-Naturmarktes ab.

Kategorien: Gastronomie/Ernährung / Handwerk / Fair

Kontakt: Wasserschloß Klaffenbach, Annekathrin Lehmann, Wasserschloßweg 6, 09123 Chemnitz, Tel. 0371-266350, E-Mail: a.lehmann@c3-chemnitz.de, www.c3-chemnitz.de

190094

Diepholz

Aktion in Syke wartet auf Freischaltung... 190100

Dingolfing-Landau

06. Oktober 2019, 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Mienbach bei Reisbach, Mienbacher Waldgarten

Führung durch den Mienbacher Waldgarten

Führung durch den permakulturellen Mienbacher Waldgarten. Ein Naturgarten, der auch als Beispielgarten eines essbaren Wildpflanzenparks dient, mit Nutztier Arche und kleiner Kräuter-Gärtnerei. Erklärt wird in diesen zweieinhalb Stunden, was es heißt, mit Hilfe der Permakultur einen zukunftsfähigen Lebensraum zu gestalten, der einen dauerhaft mit Lebensmitteln versorgt. Erklärt wird auch das Gärtnern mit der Natur, Aufbau von Nützlingsbiotopen, Aufbau eines Waldgartens, Erhalt von Saatgut, Mischkulturen, intensives und extensives Wirtschaften. Nach der Führung gibt es noch die Möglichkeit Saatgut, Fachpublikationen und Pflanzen zu erwerben.

Kategorien: Landwirtschaft / Natur- und Umweltschutz / Exkursionen/Touren

Kontakt: Mienbacher Waldgarten, Hannelore Zech, Mauererstraße, 94419 Mienbach bei Landau, Tel. 0151-56017462, E-Mail: hanne@mienbacher-waldgarten.de, mienbacher-waldgarten.de

190055

Ebersberg

06. Oktober 2019, 11 - 18 Uhr
Herrmannsdorf, Gut Herrmannsdorf

Erntedankfest

10 Uhr Erntedankgottesdienst
Tag der offenen Tür in den Werkstätten, Führungen, Herrmannsdorfer Schmankerl im Biergarten mit bayerischer Blasmusik, großes Kinderprogramm, Kutschfahrten uvm.

Kategorien: Gottesdienst/Kirche / Landwirtschaft / Kinder

Kontakt: Herrmannsdorfer Landwerkstätten Glonn GmbH & Co. KG, Stefanie Schmid, Hermannsdorf 7, 85625 Glonn, Tel. 08093-9094-0, E-Mail: glonn@herrmannsdorfer.de, www.herrmannsdorfer.de

190098

Erlangen-Höchstadt/ Stadt Erlangen

Aktion in Erlangen wartet auf Freischaltung... 190054

03. Oktober 2019, 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Möhrendorf, Ortsteil Oberndorf, Anwesen der Familie Rudolph

Landkreis-Erntedankfest

Nach einer ökumenischen Andacht haben die Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, mit Politik und Landwirtschaft ins Gespräch zu kommen. Neben Gesang und Tanz aus der Region können landestypische Spezialitäten bei einem Mittagessen probiert und direkt am Stand der Direktvermarkter erworben werden.

Kategorien: Landwirtschaft / Feste/Märkte / Gottesdienst/Kirche

Kontakt: Landratsamt Erlangen-Höchstadt, Thomas Wächtler, Nägelsbachstraße 1, 91052 Erlangen, Tel. 09131-8031270, E-Mail: wirtschaftsfoerderung@erlangen-hoechstadt.de, www.erlangen-hoechstadt.de

190050

PDF zur Aktion herunterladen

Erzgebirgskreis

Aktion in Sehmatal-Neudorf wartet auf Freischaltung... 190074

29. September 2019, 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mildenau, Mildenau

15. Mildenauer Kartoffelfest

Händlermarkt, Kleintierwerbeschau und -futter,
Kartoffelverkostung und -verkauf, Festzelt,
buntes Programm, Strohhüpfburg, Ponyreiten

Kategorien: Landwirtschaft / Feste/Märkte

Kontakt: Mildenauer Agrar AG, Dietrich Melzer, Am Sportplatz 14, 09456 Mildenau, Tel. 03733-564910, E-Mail: buero@mildenauer-agrar-ag.de, www.mildenauer-agrar-ag.de

190086
Aktion in Sehmatal-Neudorf wartet auf Freischaltung... 190075
Aktion in Sehmatal-Neudorf wartet auf Freischaltung... 190076

Fürstenfeldbruck

13. Oktober 2019, 13:30 Uhr - 17:30 Uhr
Egenhofen, Furthmühle Egenhofen

Sägevorführungen in der Schneidmühle

Neben den Führungen durch die Getreidemühle wird auch die Schneidmühle in gesonderter Führung erläutert und gezeigt. Dabei wird der sonst nicht zugängliche Triebwerkskeller mit den großen Transmissionsrädern, die teilweise aus Holz hergestellt sind, begangen.
Nachdem die Gewerke in Gang gesetzt worden sind, gehen die Besucher in den eigentlichen Sägeraum, über den Weg den auch die Baumstämme nahmen und haben die Baumwinde von 1840, den einblättrigen Hochgang von 1830 und den Vollgatter von 1901 im Blick, die vom Sägemüller anschließend vorgeführt werden. Historische Maschinen zum Schärfen und Stanzen der Sägeblätter sowie zur Holzbearbeitung ergänzen dies und geben einen authentischen Einblick in eine versunkene Handwerkskultur, die bis in die zweite Hälfte des 20. Jh. allgegenwärtig existierte.

Kategorien: Kultur / Vorträge/Diskussionen

Kontakt: Furthmühle Egenhofen, Korinna Konietschke, E-Mail: foerderverein@furthmuehle.de

190037

Groß-Gerau

Aktion in Groß-Gerau wartet auf Freischaltung... 190095

Harz

Aktion in Osterwieck wartet auf Freischaltung... 190077

Höxter

02. Oktober 2019, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Warburg, Desenberg

Hinterm Vulkan gehts weiter

Wir wandern über den Desenberg ins Diemeltal und besichtigen die Warburger Brauerei mit Verköstigung.
Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich.

Kategorien: Exkursionen/Touren / Natur- und Umweltschutz / Handwerk

Kontakt: Landesverband Regionalbewegung NRW, Maria Theresia Herbold, Zur Specke 4, 34434 Borgentreich, Tel. 05643-949869, E-Mail: Herbold@regionalbewegung.de, www.regionalbewegung.de/landesverbaende/nordrheinwestfalen/

190029

Kaiserslautern, Stadt

Aktion in Trippstadt wartet auf Freischaltung... 190081

Marburg-Biedenkopf

06. Oktober 2019, 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dautphetal, Mittelpunktschule Dautphetal

Tag der Regionen 2019

In diesem Jahr richtet die Region Lahn-Dill-Bergland ihren Tag der Regionen gemeinsam mit der Gemeinde Dautphetal aus.
Der Tag beginnt um 10:00 Uhr mit einem ökumenischen Erntedank-Gottesdienst. Um 11:00 Uhr wird die Schirmherrin der Veranstaltung, Frau Landrätin Kirsten Fründt, den Tag der Regionen eröffnen.
Mehr als 90 Aussteller und Bühnenakteure werden regionale Produkte, Kunst, Handarbeiten und ehrenamtliches Engagement präsentieren und damit die Vielfalt der Region darstellen. Während des ganzen Tages wird ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm geboten.

Kategorien: Feste/Märkte

Kontakt: Region Lahn-Dill-Bergland e.V., Daniela Meißner, Herborner Straße 1, 35080 Bad Endbach, Tel. 02776-801-15, E-Mail: info@lahn-dill-bergland.de, www.lahn-dill-bergland.de

190114

Meißen

28. September 2019, 09:00 - 14:00 Uhr
Strehla OT Forberge, Forberge

Hofmarkt in Forberge

- erste Wurstbrühe der Saison
- Verkauf von kesselfrischer Wurst und Hausschlachtwurst
- Backhaus Wentzlaff mit Holzofenbrot und Blechkuchen
- Alpakas zum anschauen und streicheln mit Verkauf von Alpakawolle und -produkte
- geräucherte Forelle und andere Fischwaren
- Futtermittelsortiment für Haus- und Kleintiere
- Verkauf von Kräutern und Pflanzen
- leckeres Eis

Kategorien: Feste/Märkte

Kontakt: Agrargenossenschaft Forberge eG, Forberger Ring 10a, 01616 Strehla OT Forberge, Tel. 035257-33917, E-Mail: ff-agrar-forberge@t-online.de, www.ff-agrar-forberge.de

190052

Mittelsachsen

21. September 2019, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Lunzenau OT Rochsburg, Schloss Rochsburg

Rochsburger Landmarkt

Der Rochsburger Landmarkt wirbt für regionale Produkt, regionale Dienstleistungen und regionales Engagement in einer globalen Welt.
Aber es soll nicht nur ein Einkaufsmarkt sein, obwohl es natürlich regionale Lebensmittel und landwirtschaftlich Waren zu entdecken und zu kaufen gibt.
Von Eierlikör über besondere Kräuterprodukte bis hin zu Marmeladen, Wollprodukten u.v.m. reicht das Spektrum.
Es soll auch Gelegenheit sein, mit den Produzenten ins Gespräch zu kommen und sich einen Überblick über die Erzeuger unserer Region zu verschaffen - dess das Gute kann so nah sein!
Eintritt frei!

Kategorien: Feste/Märkte / Landwirtschaft / Gastronomie/Ernährung

Kontakt: Schloss Rochsburg, Nicky Wehr, Schlossstr.1, 09328 Lunzenau, Tel. 037383-803810, E-Mail: n.wehr@kultur-mittelsachsen.de

190101

Neumarkt i. d. Opf.

11. Oktober 2019 bis 13. Oktober 2019
Neumarkt, Brauereihof Neumarkter Lammsbräu

Neumarkter Lammsbräu Erntedankfest 2019

Traditionelles Erntedankfest der Neumarkter Lammsbräu 2019. Wir feiern heuer 3 Tage! Zum ersten Mal findet bereits am Freitagabend, 11. Okt. Programm im Festzelt statt. Auf diese Weise startet die Neumarkter Lammsbräu mit viel guter Musik ins Festwochenende, das am Samstag mit dem traditionellen Kabarett fortgesetzt wird. Am Sonntag herrscht von 10 bis 18 Uhr beim beliebten Handwerkermarkt buntes Markttreiben. Für die Kinder ist mit Zoomobil, Kinderland und Kutschfahrten ein buntes Programm geboten. Nicht zuletzt sind von 11 bis 17 Uhr stündlich Brauerei-Führungen. Vom Frühschoppen übers Mittagessen bis zur Kaffeezeit gibt es eine Vielzahl kulinarischer Spezialitäten und dazu die erfrischenden Getränke der Neumarkter Lammsbräu. Wir freuen uns schon jetzt darauf, mit Euch zu feiern!

Kategorien: Gastronomie/Ernährung / Feste/Märkte / Kinder

Kontakt: Neumarkter Lammsbräu, Petra Schmidt, Amberger Str. 1, 92318 Neumarkt, Tel. 09181-404-0, E-Mail: p.schmidt@lammsbraeu.de, www.lammsbraeu.de

190057

Neustadt a. d. Aisch/ Bad Windsheim

12. Oktober 2019, 19.30 Uhr
Burgbernheim, Roßmühle Burgbernheim

Streuobsttag Fachvortrag

Fachvortrag zum Thema "Pflaumen, Zwetschgen, Renekloden, Mirabellen, Landrassen und Wildpflaumen" mit Herrn Dr. Walter Hartmann in der Roßmühle in Burgbernheim

Kategorien: Vorträge/Diskussionen / Natur- und Umweltschutz / Landwirtschaft

Kontakt: Stadt Burgbernheim, Heidrun Johnson, Rathausplatz 1, 91593 Burgbernheim, Tel. 09843-309-22, E-Mail: H.Johnson@burgbernheim.de, www.burgbernheim.de

190061

13. Oktober 2019, 10.00 Uhr
Burgbernheim, Kapellenberg Burgbernheim

Streuobsttag

Zahlreiche Aktionen rund um das schmackhafte Obst locken jedes Jahr viele Besucher in unser kleines Städtchen. Den Beginn bildet wie in den Vorjahren ein Festgottesdienst ab 10.00 Uhr auf dem Kapellenberg. Danach startet das Programm rund um die gesunden Früchtchen. Lassen Sie Ihre Obstsorten beim Pomologen bestimmen und informieren Sie sich beim Pflanzendoktor. Der Obst- und Gartenbauverein Burgbernheim sorgt mit seiner Mostpresse für frisch gepressten Apfelsaft. Komplettiert wird der Streuobsttag von einer Obstsortenschau, einem Bauernmarkt mit regionalen Produkten, Imkern, Korbflechter, einem Spielbereich für Kinder. Blicken Sie dem Schäfer bei einer Schafschur über die Schultern oder nehmen Sie an einer der angebotenen Wildkräuterwanderungen oder Streuobstwiesenführungen teil.


Kategorien: Feste/Märkte / Natur- und Umweltschutz / Gottesdienst/Kirche

Kontakt: Stadt Burgbernheim, Heidrun Johnson, Rathausplatz 1, 91593 Burgbernheim, Tel. 09843-309-22, E-Mail: H.Johnson@burgbernheim.de, www.burgbernheim.de

190062

Odenwaldkreis

11. Oktober 2019 bis 13. Oktober 2019, 09:00 bis 18:00 Uhr
Erbach, Obere Marktstraße (Wiesenmarktgelände)

30. Odenwälder Bauernmarkt

Regionaler Bauernmarkt der Odenwälder Direktvermarkter. Bedeutsame Erzeugermarkt landwirtschaftlicher Produkte aus dem Odenwald. Die direkt vermarktenden Landwirte bieten all das zum Kauf an, was der bäuerliche Betrieb erzeugt. Hier kann man allerlei Leckereien erwerben, zum sofortigen Verzehr oder für zuhause. Für die kleinen Besucher gibt es viel zu entdecken. Weitere Informationen finden Sie unter: www.odenwaelder-direktvermarkter.de

Kategorien: Feste/Märkte / Landwirtschaft / Kinder

Kontakt: Kreisausschuss Odenwaldkreis, Ländlicher Raum, Veterinärwesen und Verbraucherschutz, Maria Heiderich, Scheffelstraße 11, 64385 Reichelsheim, Tel. 06164 - 505-1815, E-Mail: m.heiderich@odenwaldkreis.de, www.odenwaldkreis.de

190103

Offenbach

29. September 2019, 10.00 bis 18.00 Uhr
Dreieich, Burg Hayn

41. Hayner Töpfermarkt

Am letzten Sonntag im September steht die Keramik, hergestellt mit verschiedenen Brenntechniken wie Raku-, Holz-, Gas-oder Elektrobrand im Mittelpunkt. Es stellen 50 Werkstätten aus ganz Deutschland, Belgien und Frankreich ihre handgefertigten Waren im malerischen Ambiente der Burg Hayn (Salierzeit 1080) vor.
Kinder und Erwachsene können Steckerlfische mit Hilfe fachlicher Unterstützung gestalten. Zum aktiven Raku Brand sind alle Besucher recht herzlich eingeladen.
Traditionell sorgen die Hayner Weiber bei musikalischer Untermalung mit leckeren Vesperbroten, frischem Hefekuchen und Kaffee, Süßmost und Wein für das leibliche Wohl der Besucher.
In diesem Jahr kommen die Erträge verschiedenen sozialen Projekten für junge Menschen zugute.

Kategorien: Feste/Märkte

Kontakt: Hayner Weiber e.V., Christiane Dahmen-Ullmann, Postfach 401172, 63276 Dreieich, E-Mail: info@haynerweiber.de, www.haynerweiber.de

190067

Paderborn

03. Oktober 2019, 10:30 Uhr - 17:30 Uhr
Paderborn-Schloß Neuhaus am Brunnentheater, Brunnentheater am Schloss

Bunter Erlebnismarkt - "Weil Heimat lebendig ist"

Unter dem Slogan "Weil Heimat lebendig ist" zeigt ein bunter Erlebnismarkt was wir mit unserer Heimat verbinden und was sie lebendig macht.
Nach einem Gottesdienst zum Erntedank und der Eröffnung durch Herrn Bürgermeister Michael Dreier klingt der Schloßsommer mit dem „Tag der Regionen“ aus.
Landfrauen, LandfrauenService und Direktvermarkter laden Groß und Klein zu schönen Stunden ein. Zahlreiche regionale Vermarkter präsentieren ein buntes Marktsortiment heimischer Produkte aus der Region für die Region. Gesundes, Kreatives, Informationen und Nützliches sind im Angebot.

Veranstalter: Schloßpark und Lippesee Gesellschaft in Zusammenarbeit mit dem Kreislandfrauenverband Paderborn und dem LandfrauenServiceverein Paderborn-Höxter mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Paderborn-Detmold.

Kategorien: Feste/Märkte / Landwirtschaft / Natur- und Umweltschutz

Kontakt: Kreislandfrauenverband Paderborn-Büren, Walburga Kuck, Bleichstr. 41, 33102 Paderborn, Tel. 05251-1354-55, E-Mail: wllv-pb@gmx.de, www.wllv.de/paderborn

190097

Roth

13. Oktober 2019, 10:00 bis 17:00 Uhr
Kammerstein, Kürbishof Schnell

Kürbiskern-Erntefest

Herzlich Willkommen zum Kürbiskern-Erntefest auf dem Kürbishof Schnell am 13. Oktober von 10-17 Uhr.
Unsere Angebote:
- 9.30 Uhr Familiengottesdienst
- Vorführungen zum Kürbiskern-Ernte
- Führungen in der Kürbiskernölmühle
- Im Gastraum: Leckereien rund um den Kürbis,
Secco, Kaffeespezialitäten
- Kürbisausstellung und Verkauf
- Mittagessen, Kaffee und Kuchen
- Bauern- und Kunsthandwerkermarkt
- Kinderprogramm mit Bogenschießen,
Kürbisse schnitzen und Strohhüpfburg

Parkplätze sind direkt am Fest vorhanden.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Weiter Infos auch unter: www.schnells-kuerbiskerne.de

Kategorien: Feste/Märkte / Landwirtschaft / Gastronomie/Ernährung

Kontakt: Kürbishof Schnell - Schnells Kürbiskerne GbR, Martin und Petra Schnell, Ringstr. 4, 91126 Kammerstein-Neppersreuth, Tel. 09122-830703, E-Mail: info@schnells-kuerbiskerne.de, www.schnells-kuerbiskerne.de

190116

Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Aktion in Bad Schandau wartet auf Freischaltung... 190102
Aktion in Bad Schandau wartet auf Freischaltung... 190024
Aktion in Bad Schandau wartet auf Freischaltung... 190026
Aktion in Bad Schandau wartet auf Freischaltung... 190027
Aktion in Bad Schandau wartet auf Freischaltung... 190023

Schwabach Stadt

28. September 2019, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Schwabach, Martin-LutherPlatz

21. Schwabacher Regionalmarkt

Zum 21. Mal findet der Schwabacher Regionalmarkt am 28. September im Herzen der historischen Altstadt statt. Bauern, Handwerker und Dienstleister aus der Region präsentieren ihre Produkte. Wieder mit dabei sind die örtlichen Umwelt- und Naturschutzverbände. Auf dem Martin-Luther-Platz und dem Königsplatz wird den Besuchern an über 70 Ständen eine bunte Palette des regionalen Wirtschaftens geboten. Einkaufen wie auf dem Bauernhof, kulinarische Spezialitäten, traditionelles Handwerk, sowie Unterhaltung und Genuss für Groß und Klein sind die Schwerpunkte der Veranstaltung, die ganz im Zeichen der Förderung regionaler Wirtschaftskreisläufe steht.

Kategorien: Feste/Märkte

Kontakt: Stadt Schwabach - Umweltschutzamt, Monika Roder, Albrecht-Achilles-Straße 6/8, 91126 Schwabach, Tel. 09122-860-584, E-Mail: monika.roder@schwabach.de, www.schwabach.de

190080

Traunstein

13. Oktober 2019, 10:00 - 16:00 Uhr
Traunstein, Stadtplatz Traunstein

Apfelmarkt Traunstein

18. Traunsteiner Apfelmarkt
Verkauf von Äpfeln und Produkten aus Streuobstbeständen der Region; Kaffee und Kuchen; Informationen über Streuobst; Obstsortenbestimmung (mindestens 3 Früchte mitbringen); Kinder können Apfelsaft pressen (auch aus eigenen Äpfeln, sofern entsprechende Gefäße für den Saft mitgebracht werden); Info-Stände verschiedener Verbände. Für Standbetreiber ist eine Anmeldung bis spätestens 13.09.2019 erforderlich.

Kategorien: Feste/Märkte / Natur- und Umweltschutz / Exkursionen/Touren

Kontakt: Landschaftspflegeverband Traunstein e.V., Katharina Herrmann, Papst-Benedikt-XVI.-Platz, 83278 Traunstein, Tel. 0861-58-539, E-Mail: Herrmann.LPV@traunstein.bayern, www.landschaftspflegeverband-traunstein.de

190072

Unterallgäu/ Stadt Memmingen

29. September 2019, 10-17 Uhr
Ottobeuren, Ortszentrum

Regionalmarkt Ottobeuren

Am Sonntag, 29. September, findet in Ottobeuren von 10 bis 17 Uhr der 15. Regionalmarkt mit Kunsthandwerkermarkt statt. Von der Bahnhofstraße bis zum Marktplatz zeigen Fieranten eine Fülle an Produkten und Dienstleistungen aus der Region. Zudem haben zahlreiche Einzelhändler ihre Geschäfte geöffnet.

Kategorien: Feste/Märkte

Kontakt: Touristikamt Kur & Kultur, Sebastian Pflederer, Marktplatz 14, 87724 Ottobeuren, Tel. 08332 9219-51, E-Mail: touristikamt@ottobeuren.de, www.ottobeuren.de

190058

Vogelsberg

Aktion in Schotten wartet auf Freischaltung... 190084
Aktion in Schotten wartet auf Freischaltung... 190085

Weißenburg-Gunzenhausen

29. September 2019, 09:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Markt Berolzheim,

3. Altmühlfränkischer Streuobsttag

Markt Berolzheim hat eine Tradition im Streuobstbau. Mit einem Gottesdienst um 09.30 Uhr startet der Streuobsttag. Anschließend wird der bunte Markt eröffnet. Hier findet sich allerlei für den heimischen Garten als auch Informationen rund um Pflege und Pflanzung von Obstbäumen. Die Einweihung des Streuobst-Erlebnis-Weges wird ein weiteres Highlight sein. Für Familien und Kinder wird ebenfalls ein buntes Programm geboten.

Kategorien: Feste/Märkte / Natur- und Umweltschutz / Handwerk

Kontakt: Landschaftspflegeverband Mittelfranken, Diana Schmidt, Feuchtwanger Straße 38, 91522 Ansbach, Tel. 0981-46533523, E-Mail: schmidt@lpv-mfr.de

190099

Werra-Meißner-Kreis

Aktion in Bad Sooden-Allendorf wartet auf Freischaltung... 190082

Wetteraukreis

28. September 2019 bis 29. September 2019, 11:00 bis 17:00
Ranstadt / Ober- Mockstadt, Schotten-Eichelsachsen

Mühlen- und Mühlenmodellausstellung

Mühlen und Mühlenmodellausstellung im und am Eichelbach, Die Ausstellung findet im Rahmen von Annerose's Herbst- und Dahlienschau statt.
Um die 30 Wind- und Wassermühlen drehen sich, angetrieben von den Naturelementen, im und am Eichelbach. Zudem gibt es Informationen über die Geschichte der Mühlen, auch im Zusammenhang mit Klima und Wetter. Ausstellungsadresse: Rainröder Straße 11 63679 Schotten- Eichelsachsen.
Kontakt: Manfred Egloff, Initiator Mühlen- und Mühlenmodellausstellung Ober- Mockstadt, Feldstr. 6 a, Tel.: 06041/5284, eMail muelenwetter-ranstadt@t-online.de. www.muehlenwetter-ranstadt.de

Kategorien: Kultur / Kinder / Handwerk

Kontakt: Mühlen und Mühlenmodellbau- Ausstellung Ober-Mockstadt, Manfred Egloff, Feldstraße 6a, 63691 Ranstadt / Ober-Mockstadt, Tel. 06041-5284, E-Mail: muehlenwetter-ranstadt@t-online.de

190056

03. Oktober 2019, 10 - 17 Uhr
Ranstadt / Ober- Mockstadt, Schotten-Eichelsachsen

Mühlen- und Mühlenmodellausstellung

Mühlen und Mühlenmodellausstellung im und am Eichelbach, Die Ausstellung findet im Rahmen von "Offenes Dorf Eichelsachsen statt.
Um die 30 Wind- und Wassermühlen drehen sich, angetrieben von den Naturelementen, im und am Eichelbach. Zudem gibt es Informationen über die Geschichte der Mühlen, auch im Zusammenhang mit Klima und Wetter. Ausstellungsadresse: Rainröder Straße 11 63679 Schotten- Eichelsachsen.

Kategorien: Kultur / Feste/Märkte / Handwerk

Kontakt: Mühlen und Mühlenmodellbau- Ausstellung Ober-Mockstadt, Manfred Egloff, Feldstraße 6a, 63691 Ranstadt / Ober-Mockstadt, Tel. 06041-5284, E-Mail: muehlenwetter-ranstadt@t-online.de

190088

09. Oktober 2019, 14,00 - 17,00
Ranstadt / Ober- Mockstadt, Schotten-Hoherodskopf

Erlebnistag für Jung und Alt "Vom Korn zum Brot.

Erlebnistag für Jung und Alt - vom Korn zum Brot.
Die Teilnehmer erleben, wie früher Mehl gemahlen wurde. Mit dem Mehl machen wir einen Teig und backen das Stockbrot über einem Lagerfeuer.

.Ausstellungsadresse: Infozentrum Naturpark Hoherodskopf, Hoherodskopf 1 63679 Schotten- Hoherodswkopf.

Kategorien: Kinder / Kultur / Handwerk

Kontakt: Mühlen und Mühlenmodellbau- Ausstellung Ober-Mockstadt, Manfred Egloff, Feldstraße 6a, 63691 Ranstadt / Ober-Mockstadt, Tel. 06041-5284, E-Mail: muehlenwetter-ranstadt@t-online.de

190089

Wunsiedel

28. September 2019 bis 29. September 2019, 10.00 bis 22.00 Uhr
Weißenstadt, Weißenstädter See

Tag der Regionen am Weißenstädter See

Beim Tag der Regionen am Weißenstädter See wird mit vielfältigem Angebot für das leibliche Wohl gesorgt:
Frisch geräucherte Fichtelgebirgsforellen und Saiblinge von der Landesanstalt für Fischerei aus Aufsees und der Fischerei Prechtel aus Mehlmeisel.
Fränkisches Weidelandrind am Spieß mit Blaukraut und Klöß, hausgebackener Kuchen und Butterschmalzküchla, Bauerngeräuchertes und heißgeräucherter Wacholderschinken ergänzen das Angebot.
Außerdem gibt es Fichtelgebirgskartoffeln vom Kartoffelbauer Schelter aus Großschloppen und Zoiglbier von der Privatbrauerei Hösl aus Mitterteich.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kategorien: Feste/Märkte

Kontakt: Fischräucherei Küspert am Weißenstädter See, Reinald Küspert, Lamitzstr. 19, 95158 Kirchenlamitz, Tel. 0157-75820529, E-Mail: reinald.kuespert@gmx.de

190073

Würzburg/ Stadt Würzburg

28. September 2019 bis 06. Oktober 2019, jeweils von 9.30 - 18.00 Uhr
Würzburg, Mainfrankenmesse Würzburg auf den Würzburger Mainwiesen

Bioregional - erste Wahl und Heimische Schmetterlinge schützen

Messestand des BUND Naturschutz zu den Themen "Bioregional - erste Wahl" und "Heimische Schmetterlinge schützen"
Folgende Aktivitäten sind u. a. geplant,
Bei "Bioregional - erste Wahl"
- Präsentation von täglich wechselnden Bio-Regional-Vermarktern
- Präsentation von Bioprodukten und Beratung (z. B. Biowein, verschiedene Kartoffelsorten, Streuobstprodukte)

Bei Stand "Heimische Schmetterlinge schützen“:
An diesem Stand gibt es u. a. eine attraktive Ausstellung zum Thema „Heimische Schmetterlinge“, ein Schmetterlingsratespiel und Beratung zur Förderung von Schmetterlingen im Garten und in der Landschaft.



Kategorien: Landwirtschaft / Gastronomie/Ernährung / Natur- und Umweltschutz

Kontakt: Bund Naturschutz - Kreisgruppe Würzburg, Klaus Isberner, Luitpoldstr. 7a, 97082 Würzburg, Tel. 0931-43972, E-Mail: info@bn-wuerzburg.de, www.wuerzburg.bund-naturschutz.de

190096

Bundesländer:

2019 sind schon 48 Aktionen angemeldet.

Zeitraum

Stichworte:

Stadt- und Landkreise:

Region:

Umkreis:

Mittelpunkt:

Kategorien: