Aktionen 2016 in Schleswig-Holstein

Bitte beachten Sie, dass die Positionen auf der Karte aus den Postleitzahlen erzeugt werden und nur eine grobe Übersicht erlauben.

Ergebnisse

Ostholstein

25. September 2016, 11.00-17.00 Uhr
Oldenburg in Holstein, Wallmuseum

Oldenburger Landmarkt

Mit dem Oldenburger Landmarkt im Wallmuseum feiern wir den Übergang vom Sommer in den Herbst.
Vom frisch gepflückten Museumsapfel über eine verführerische Tortenauswahl bis zum schmiedeeisernen Gartentor und Elektrogeräten rund um den Garten reicht die Auswahl der Standbetreiber und Anbieter.
Regionalität wird an diesem Tag groß geschrieben. Für die Besucher soll es ein unterhaltsamer und geselliger Tag werden und für die typischen Erzeugnisse der Region ein Schaufenster sein. Auch ein paar Kunsthandwerker werden an dem Tag Ihr Können präsentieren.

Kategorien: Feste/Märkte / Natur- und Umweltschutz

Kontakt: Stiftung Oldenburger Wall e.V., Heike Müller, Prof.-Struve-Weg 1, 23758 Oldenburg i. H., Tel. 0171 4575731, E-Mail: oldenburger.landmarkt@gmail.com, www.oldenburger-wallmuseum.de

160430

Pinneberg

03. Oktober 2016, 11.00-16.00 Uhr
Rellingen, Tangstedter Str. 101

Entdeckergartenfest

Richtig gutes Essen: Gemüse vom Pacht-Beet, Kräuter aus dem Knick, die Eier sind „gespendet“ von den Leasing-Hühnern – wir kochen nachhaltig im besten Sinne und laden Sie ein, mit uns zu genießen.
Dass es richtig gutes Essen auch ohne eigenen (Entdecker-) Garten gibt, ermöglicht eine Vielzahl von Projekten in der Region. Wir wollen begeistern für solidarische Landwirtschaft und die Gemüsekisten- Abonnements „unserer“ Gärtner und Landwirte. Und wir wollen begeistern für Terra Preta novo – künstlich erzeugte Schwarzerde – und ihr Potential als CO2-Speicher.
Entdeckern Sie gutes Essen aus der Region und die Möglichkeiten klimafreundlichem Gärtnerns bei unserem bunten Gartenfest mit allem „drum und dran“. Herzlich Willkommen!

Kategorien: Feste/Märkte / Natur- und Umweltschutz / Gastronomie/Ernährung

Kontakt: Umwelthaus Pinneberg e.V., Tangstedter Straße 101, 25462 Rellingen, Tel. 04101/ 64403, E-Mail: umwelthaus-pinneberg@gmx.de, www.umwelthaus-pinneberg.de

160437

Rendsburg-Eckernförde

25. September 2016, 11-17 Uhr
Thumby, Holunderhof Helle e.V.

Großes Hoffest auf dem Holunderhof Helle e.V.

Der Holunderhof Helle e.V. lädt ein zum traditionellen Holunderfest: Der lebendige, ökologische Hof zeigt gemeinsam mit einem Handwerkermarkt alte Kulturtechniken und regionale Produkte. Viele Familien verbringen diesen Tag miteinander auf unserem Hof: die Kinder bei den Tieren, auf dem Spielplatz oder beim Treckerfahren, die Eltern bei den Führungen rund um unseren Hof und entlang unseres Knicks, und die Großeltern genießen im Schatten alter Bäume leckere Kuchen und Holunderspezialitäten, wie z.B. unsere traditionelle Fliederbeersuppe. Als Mitglied von FeinHeimisch e.V. ist unserem Biohof nahe der Schlei die Pflege und Nutzung alter heimischer Obstsorten ein besonderes Anliegen. Besucher des Holunderfestes können Holunder und Wildobst selber ernten oder fertige Spezialiäten in unserem Hofladen kaufenl.

Kategorien: Feste/Märkte / Landwirtschaft / Kinder

Kontakt: Holunderhof & Schulbauernhof Helle e.V., Monika von Rantzau, Helle 2, 24351 Thumby / Damp, Tel. 04352- 911 666, E-Mail: info@schulbauernhof-helle.de, www.holunderhof-helle.de

160137

Stormarn

25. September 2016, 10.00 - 14.00 Uhr
Reinbek, Schloss Reinbek

Pflanzenmarkt Reinbek

BUND - Pflanzenmarkt Schloss Reinbek
Nur von privat an privat!
Keine Anmeldung, keine Standgebühr**!
Max. 3 Meter Standbreite.
Das Parken vor dem Schloss ist nur zum kurzfristigen Ein-und Ausladen gestattet (Feuerwehr-Zufahrt).
**Eine Spende für den BUND (auch Kuchen-Spenden sind willkommen) ist erbeten.


Kategorien: Feste/Märkte / Natur- und Umweltschutz

Kontakt: Bund Ortsgruppe Reinbek/Wentorf, Lutz Wiederholz, Sandweg 55, 21465 Reinbek, Tel. 040-28948370, E-Mail: L.Wiederholz@gmx.de, www.bund.net/stormarn

160427

27. September 2016, 18 - 20 Uhr
Bad Oldesloe, Mommsenstr. 13, Kreistagssitzungssaal

20 Jahre Klimaschutz-Programm Stormarn

20 Jahre Klimaschutz-Programm eines Kreises - das ist landes- und bundesweit einzigartig.

Im Rahmen einer öffentlichen Infoveranstaltung werden praktische Beispiele erfolgreicher Klimaschutzprojekte aus der Region & neuere Erkenntnisse zu regionalen Auswirkungen der Klimaänderungen vorgestellt sowie ein Überblick, wie langjähriger Einsatz für Klimaschutz gelingt und was das bewirken kann.

Infos unter: http://www.kreis-stormarn.de/service/lvw/leistungen/index.html?lid=496

Kategorien: Energie/Klimaschutz / Vorträge/Diskussionen / Mobilität

Kontakt: Kreis Stormarn - Klimaschutz, Isa Reher, Mommsenstr. 13, 23840 Bad Oldesloe, Tel. 04531-160-1637, E-Mail: i.reher@kreis-stormarn.de, www.kreis-stormarn.de/service/lvw/leistungen/index.html?bereich=1&lid=239

161002

PDF zur Aktion herunterladen

Bundesländer:

2016 wurden 1051 angemeldet.

Zeitraum

Stichworte:

Stadt- und Landkreise:

Region:

Umkreis:

Mittelpunkt:

Kategorien: