Bildungsarbeit
Energie und Mobilität
Exkursionen und Touren
Fairtrade
Feste und Märkte
Forst und Holz
Gastronomie und Ernährung
Gottesdienst und Religion
Handwerk
Kinder
Klima- und Umweltschutz
Kultur und Soziales
Landwirtschaft
Literatur
Vorträge und Diskussionen
Eine kleine Auswahl unserer Aktionen, bitte nutzen Sie die Suche.

Herbst-Naturmarkt

02.10.2022  bis 02.10.2022 , 10:00 Uhr

Kategorien: Fairtrade, Feste und Märkte, Handwerk, Kinder, Landwirtschaft

Aktons-ID 2412, Zähler 1

Wasserschloß Klaffenbach
Wasserschlossweg 6, 09123 Chemnitz

Rund 100 Direktvermarkter und Handwerker aus der Region präsentieren und verkaufen im urig-romantischen Ambiente des Wasserschlosses Klaffenbach frische und hochwertige Produkte aus umweltgerechter Landwirtschaft, ökologischem Anbau und traditionellem Handwerk. Das großzügige Veranstaltungsgelände verspricht einen unbeschwerten und erholsamen Tag.

a.lehmann@c3-chemnitz.de

Kürbisausstellung – Reise durch eine fantasievolle Kürbiswelt

17.09.2022  bis 31.10.2022 , ab 9 Uhr

Kategorien: Gastronomie und Ernährung, Kinder, Landwirtschaft

Aktons-ID 3423, Zähler 2

Hof Schäfer
Borkener Str. 12, 46499 Hamminkeln

ab dem 17. September bis Ende Oktober

 

Wir laden ein zur Reise durch eine fantasievolle Kürbiswelt. Mehr als 100 Kürbissorten in allen möglichen Farben und Formen gestalten unseren Kürbisgarten mit herbstlichen Nuancen.

Der Besuch im Kürbisgarten ist kostenlos und jeden Tag während der Hofladen-Öffnungszeiten möglich.

Homepage: www.hof-schaefer.de

Facebook: www.facebook.com/HofSchaefer

andrea.middeke@kreis-wesel.de

Bauernmarkt des Elbetierpark Hebelei

04.09.2022 , 10-16:00 Uhr

Kategorien: Bildungsarbeit, Feste und Märkte, Gastronomie und Ernährung, Kinder, Landwirtschaft

Aktons-ID 3046, Zähler 3

Elbetierpark Hebelei
01665 Diera-Zehren

Motto "Walnussmarkt"

 

Hier kann man Leckeres und Frisches von lokalen Direktvermarktern kaufen: von Käse, Eiern über Honig bis hin zu so mancher Spezialität.

 

Direkt am Elberadweg beherbergt der Park heimische Pflanzen, Sträucher, Bäume und Tiere auf einer Fläche von 8,2 ha. Seit seiner Gründung im Jahre 1972 werden hier vom Aussterben bedrohte Haustiere gehalten und gezüchtet. Für kleine Gäste sind ein Streichelgehege und spezielle Thementage besondere Erlebnisse.

Homepage: www.tierpark-hebelei.de/

Facebook: www.facebook.com/Naturerlebniszentrum-Elbetierpark-Hebelei-129853177096510/

Büro für Regionalentwicklung LEADER-Gebiet Lommatzscher Pflege, Anett Scheffler , info@lommatzscher-pflege.de , 035241-815080

Die Milch, ihre Kuh und ich

16.09.2022 , 10:00 bis 12:00 Uhr

Kategorien: Bildungsarbeit, Exkursionen und Touren, Landwirtschaft

Aktons-ID 2931, Zähler 4

Info nach Anmeldung
Wird bekanntgegeben nach Anmeldung, 35418 Buseck

Um Käse und weitere Milchprodukte zu produzieren braucht es neben der Kuh auch Kälber und Landwirt*innen, die sich um beide kümmern. Bekommen Sie einen Einblick hinter die Kulissen und nutzen Sie die Chance von Landwirt*innen einen direkten Einblick in ihre Arbeit zu bekommen. Neben einer Besichtigung des nach biologischen Richtlinien wirtschaftenden landwirtschaftlichen Betriebes in Greifenstein und dessen Milchproduktion, findet anschließen eine Käseverköstigung statt. Der Käse stammt aus der Molkerei, die von dem Betrieb mit Milch beliefert wird.

Die Betriebsbesichtigung richtet sich an Erwachsene und Familien, nicht an Fachpublikum aus der Landwirtschaft. Wenn Sie als Landwirt*in Interesse an einer fachlichen Betriebsbesichtigung haben, wenden Sie sich gerne an die Ökomodell-Region Lahn-Dill-Gießen, Fr. Zeibig: marie-charlotte.zeibig@lahn-dill-kreis.de. Wir organisieren gerne eine Besichtigung für den Austausch unter Berufskollegen.

Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk.

Für die Exkursion ist eine Anmeldung bis 09.09.2022 unter kvhs.giessen@lkgi.de erforderlich. Die Veranstaltung findet statt bei einer Teilnehmerzahl von 5 bis 25 Personen. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie Details zum Veranstaltungsort.

Sonnenhof GbR,, VHS Landkreis Gießen , kvhs.giessen@lkgi.de

Klimarundgang Hof Tolle

23.09.2022 , 17:00 bis 19:30 Uhr

Kategorien: Bildungsarbeit, Landwirtschaft, Vorträge und Diskussionen

Aktons-ID 2877, Zähler 5

Hof Tolle
Richardsweg 1, 34379 Fürstenwald

Klimaschutz und Anpassung in der Landwirtschaft erlebbar machen – das ist das Motto des Klimarundgangs auf dem Hof Tolle. An mehreren Stationen werden praktische und innovative Klimaschutz- und Anpassungsmaßnahmen in der Landwirtschaft erkundet, erläutert und diskutiert. Dazu zählen u.a. der Anbau von Kichererbsen, die Erfahrungen mit der Weidestrategie Mob-Grazing sowie der Gemüseanbau im „Market-Gardening“ System. Dabei gucken wir jedoch nicht nur auf den Klimawandel, sondern auch wie die Maßnahmen andere Faktoren beeinflussen, wie zum Beispiel Biodiversität oder soziale Gerechtigkeit.

Das Angebot ist explizit nicht nur für unsere Kollegen*innen aus der Landwirtschaft gemacht – wir laden jeden und jede herzlich ein, die sich für Klimawandel, Ernährung oder Landnutzung interessieren. Nach dem Rundgang kann am Hof-Café Tolle eingekehrt werden, um in entspannter Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen und/oder Bratwurst und Bier weiter zu diskutieren.

Anmeldung telefonisch (siehe Kontakt) bis 21.09.2022 erforderlich.

 

Hof Tolle, Nils Tolle , 0176 34586672

Hoftag

18.09.2022 , 11:00 bis 18:00 Uhr

Kategorien: Bildungsarbeit, Feste und Märkte, Landwirtschaft

Aktons-ID 2970, Zähler 6

Hofgut Marjoß
Barackenhöfe 11,, 36396 Steinau an der Straße

Genuss aus der Natur und soziale Zwecke: Das wird auf dem Hofgut Marjoß schon seit 1976 erfolgreich verbunden. Das idyllisch in den Ausläufern des Spessarts gelegene landwirtschaftliche Anwesen zählt zu den Betrieben des Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V. (BMWK) mit Sitz in Gelnhausen und wird seit 1999 nach den Richtlinien des Bioland-Verbandes geführt. Das erklärte Ziel besteht darin, Menschen mit Beeinträchtigungen Arbeits- und Qualifizierungsmöglichkeiten zu bieten, der Bevölkerung einen Zugang zu Naturerleben und ökologischer Wirtschaftsweise zu ermöglichen sowie hochwertige Bio-Lebensmittel zu erzeugen. Zum Sortiment gehören hausgemachte Nudeln in verschiedenen Variationen, Honig, Wurst- und Fleischspezialitäten sowie Bio-Eier. Besonders beliebt ist das „Miethuhn-Abo“ – Kunden können damit für ein Viertel-, halbes oder ganzes Jahr wöchentlich sechs frische Bio-Eier an einer Abholstelle ihrer Wahl beziehen.

2021 hat das neu gestaltete Naturerlebnis-Zentrum auf dem Hofgut seinen Betrieb aufgenommen und bietet Interessierten aller Altersstufen Veranstaltungen, Kurse und Seminare rund um das Thema Natur, Ökologie, Nachhaltigkeit und Leben auf dem Bauernhof.

Hofgut Marjoß

Hoffest

09.10.2022  bis 09.10.2022 , 14:00

Kategorien: Exkursionen und Touren, Fairtrade, Feste und Märkte, Gastronomie und Ernährung, Klima- und Umweltschutz, Landwirtschaft

Aktons-ID 2510, Zähler 7

Garten
Achsenrieder Str.9, 87739 Bedernau

Hoffest bei der frischen kiste mit Feldbegehung, Packraumführung, Hand-Apfelsaftpresse, verschiedenen Bio-Zulieferer stellen sich vor, Kaffee und Kuchen

Homepage: frischekiste.com

frische kiste, Heike Hartwich , heike.stephan@posteo.de , 08265-733440

LohmannsHof: RegioChallenge 2022

11.09.2022 , Ab 10:00 Uhr

Kategorien: Gastronomie und Ernährung, Klima- und Umweltschutz, Landwirtschaft

Aktons-ID 3071, Zähler 8

LohmannsHof
Eichenstraße 24, 27313 Dörverden-Westen

Eine Woche lang essen, was um die Ecke wächst und einen Bezug zum Essen zurück erobern. Was einfach klingt ist doch ganz schön schwer: Salz, Pfeffer, Zucker, Öl, ... – vieles ist doch nicht so nah. Wir helfen der Ortsgruppe Verden einen Tag vor dem offiziellen RegioChallenge-Start dabei, möglichst viele Zutaten im "Fahrradumkreis" zu finden. Dazu führen wir über den Hof und backen gemeinsam leckere Sachen mit 100% hofeigenen Zutaten.

Homepage: www.oekolandbau.de/

Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau, Koordinationsstelle, Thomas Kollritsch , info@demonstrationsbetriebe.de

Download PDF

900 Jahre Wildberg - Natur-Kultur-Erlebnisführung mit der Rangerin

11.09.2022 , 15.00 - 18.00 Uhr

Kategorien: Bildungsarbeit, Exkursionen und Touren, Forst und Holz, Klima- und Umweltschutz, Landwirtschaft

Aktons-ID 2744, Zähler 9

Parkplatz (bei TC Blau-Weiß) am Badesee
Lindleshofer Weg , 97633 Sulzfeld

Einen Geheimtipp entdecken bei der abwechslungsreichen Natur-Kultur-Erlebnisführung zur Ruine Wildberg!

“900 Jahre Wildberg” Die Naturpark-Rangerin führt zur Ruine Wildberg, ein Geheimtipp im Naturpark. Entdecken Sie den Wald und genießen Sie die wunderschöne Aussicht von der Burgruine Wildberg aus. Wald, Wild, Wildberg - ein spannend-wildes Natur-Kultur-Erlebnis wartet auf Sie! Anmeldung erforderlich!

Homepage: www.hassberge-tourismus.de/detail/id=61c061f9b58526756d3a405b

Haßberge Tourismus e.V. im Naturpark Haßberge , Luisa Krapp , luisa.krapp@hassberge-tourismus.de , 09523/50337-10

Regionalbuchtage: Thomas Fuchs liest aus Hemingway im Schwarzwald

22.09.2022  bis 22.09.2022 , 19:30 Uhr

Kategorien: Literatur

Aktons-ID 3495, Zähler 10

Historisches Kaufhaus
79098 Freiburg

Die Aktion ist barrierefrei zu besuchen

Im August 1922 bereist der damals 23-jährige Ernest Hemingway, seit einem Jahr als Korrespondent des Toronto Star in Paris, mit seiner Frau Hadley für drei Wochen den Schwarzwald. Vor dem Hintergrund der Inflation und kurz nach dem Ersten Weltkrieg trifft er auf Armut und Ausländerfeindlichkeit, aber auch einsame Täler und die ersehnten Fischwasser. Thomas Fuchs folgt Hemingways Trip 100 Jahre später, dabei entfaltet er vor uns ein faszinierendes zeitgeschichtliches und biografisches Panorama.

Homepage: 8gradverlag.de/

8 grad verlag, Matthias Grüb , grueb@8gradverlag.de

BUDISSA Kartoffel- und Herbstfest

17.09.2022 , 10.00 - 16.00

Kategorien: Feste und Märkte, Handwerk, Kinder, Landwirtschaft

Aktons-ID 3372, Zähler 11

Kartoffellagerhaus
Purschwitzer Straße 21, 02625 Bautzen OT Niederkaina

Wir laden Sie herzlich zu unserem Fest ein!

Es erwarten sie tolle Attraktionen rund um die Kartoffel. Auch Kartoffelroden, Kartoffelverkostung, ein bunter Markt mit regionalen Anbietern und Produkten, das Naturkundemobil vom Jagdverband Bautzen, Tiere zum Anfassen, Ponyreiten, Hüpfburg, Kinderquiz und vieles mehr!

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt und kann bei Musik vom DJ genossen werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Homepage: budissa-ag.de/kartoffelfest/

Facebook: www.facebook.com/budissa.ag/

Instagram: www.instagram.com/budissa.agrarprodukte.ag/

BUDISSA Agrarprodukte AG Niederkaina, Johanna Herold , herold@budissa-ag.de , 0152 0877 5720

Download PDF