Auftakt in Fridolfing (Landkreis Traunstein)

Die zentrale Eröffnungsveranstaltung in Bayern stand unter dem Motto
„10 Jahre AGENDA21 Fridolfing - Feier rund um den herbstlichen Bauernmarkt“.
Als Schirmherr besuchte
Dr. Marcel Huber, bayerischer Staatsminister für Umwelt und Gesundheit, die Veranstaltung. Die Feier bot einen bunten Schauplatz dafür, wie stetes Engagement für die Belange der AGENDA21 zur nachhaltigen Entwicklung des ländlichen Raumes beitragen kann. Auch das „Leitbild für Fridolfing“, das gemeinsam mit den Bürgern 2006 erarbeitet und eingeführt wurde, stand im Mittelpunkt und wurde auf die Umsetzung und nachhaltige Verankerung der Ziele überprüft.

Auf dem Bauernmarkt wurden regionale und Fairtrade-Produkte angeboten. Die Anbieter, meist Direktvermarkter, boten Fleisch, Käse, Eier, Kartoffeln, Zuckermais, saisonales Bio-Gemüse, Obst, Waginger-See-Fisch, hausge-machte Marmeladen und Gelees, Honig, frisch gepressten Apfelsaft, Brot, Kräuter- und Wildkräuterprodukte, Gärtnerblumen sowie Naturfloristik an. Selbstgebastelte Dekorationen der Bewohner des „Haus Sonnenschein“ bereicherten ebenfalls den Markt. Die Bäuerinnen sowie der Eine-Welt-Laden verwöhnten die Besucher mit frischem Schmalzgebackenen und fairgehandeltem Kaffee.
Anlässlich der 10-Jahr-Feier gab es zusätzlich Informationsstände zu den Beiträgen der einzelnen AGENDA21-Arbeitskreise und den Hauptthemen der AGENDA21-Arbeit der letzten Jahre, wie Agro-gentechnikfreie Gemeinde, Erneuerbare Energien, Vermarktungsgenossenschaft, Regionalwährung „Chiemgauer“ und „Sterntaler“. 

Initiates file downloadDas Programm finden Sie hier!

Kontakt:  AGENDA 21 Fridolfing, Anneliese Kiermaier, Rupertistraße 30, 83413 Fridolfing, Tel. 08684-239, a.kiermaier@web.de