Grußwort von Staatsminister Dr. Marcel Huber

Liebe Besucherinnen und Besucher des Tags der Regionen,

weil Heimat lebendig ist, bietet sie uns vieles, was das Verbraucher-Herz begehrt. Wer heute über einen bayerischen Wochenmarkt geht, wird bestätigen: Regionalität und Saisonalität ist oft gleich Qualität! Und durch den Kauf von regionalen Produkten erzeugen wir als Verbraucher wiederum Mehrwert in der Region: Wir erhalten regionale Arbeitsplätze und die regionale Wertschöpfung, wir stärken die regionale Vielfalt und das regionale Selbstwertgefühl, wir schonen Ressourcen durch kurze Wege und fördern Kultur- und Handwerkstradition. Regionalität ist eine wichtige Trumpfkarte der Verbraucher!

Weil Heimat lebendig ist, braucht sie stets Menschen, die sie hegen und pflegen. Ich danke dem Verein „Artenreiches Land – Lebenswerte Stadt“ und dem Aktionsbündnis „Tag der Regionen“ herzlich für ihr Engagement. Durch ihre Arbeit wird regionales und umweltschonendes Wirtschaften gestärkt und unsere bayerische Kultur und Natur bewahrt. Ob bei der Zubereitung regionaler Produkte, der dezentralen Energieversorgung oder dem Umweltschutz – der Tag der Regionen zeigt, wie wir unsere Heimat lebendig halten.

Weil Heimat lebendig ist, freue ich mich sehr, die Schirmherrschaft für den Tag der Regionen 2018 zu übernehmen, der heuer unter diesem Motto steht! Ich wünsche Ihnen bei den Veranstaltungen des Tags der Regionen viel Spaß! Auf dass Sie viel Neues über unsere lebendige und lebenswerte Heimat Bayern erfahren!


Dr. Marcel Huber, MdL
Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Gesundheit